Einhorn Deko für den Kindergeburtstag selbermachen.

Ja, ok... Einhörner sind die Eulen von 2017... und ich bin sonst kein Fan davon, jedem Trend hinterher zu laufen. Aber ich hatte einfach ganz viel Spaß daran, nach meinem DIY Deko-Set für einen Piratengeburtstag etwas ganz rosafarbenes, plüschig-verzaubertes zu machen. Mit Pastellfarben und viel Sternenstaub und was soll ich sagen: it was magic!

Und ausserdem sage ich allen Müttern von kleinen Mädchen: Es geht viel zu schnell vorbei! Geniesst es! Irgendwann ganz plötzlich lackieren sie sich ihre Nägel schwarz, benutzen zu viel Deo und kennen YouTuber von denen du noch nie gehört hast. 

 

Mit den Druckvorlagen für den Einhorn Geburtstag kannst du die Dekoration für die Kinderparty ganz einfach selbermachen. Du bekommst ein e-book mit Vorlagen zum Ausdrucken für die Einhorn Party Deko, du benötigst dazu nur den kostenlosen Acrobat Reader und einen Farbdrucker. In der umfangreichen, bebilderten Anleitung ist jedes Deko-Element und wie du es herstellst, genau beschrieben.

 

Auf 23 Seiten bekommst du unterschiedlichste Bastelideen für deinen Einhorngeburtstag. Du kannst mit dem Printable die Einladung für den Kindergeburtstag basteln, eine Wimpelkette anfertigen, Dekoration für das Buffet gestalten und vieles mehr.

 

Ausserdem gibt's bei Pinterest auf meinem Board zum Thema Einhorn noch weitere Deko- und Rezeptideen, damit der Kindergeburtstag ein einhornmässiger Erfolg wird. 

 

 Mir war wichtig beim Erstellen der Vorlagen, dass sonst nicht viel weiteres Material benötigt wird: Du bekommst mit den Basics wie handelsüblichen Muffinförmchen, Zahnstochern, Schaschlikspiessen, etwas Band und Trinkhalmen und etwas stärkerem Papier (ca 100g m2) eine umfangreiche Deko für die Einhorn Party. Viel Spaß beim Basteln und Feiern!

Umfangreiches e-book mit vielen Vorlagen zum Ausdrucken, um die Deko für einen Einhorngeburtstag Selberzumachen, download auf www.die-kleine-designerei.com


Einladungen zum Kindergeburtstag Einhorn einfach selber basteln, e-book mit vielen weiteren Bastelideen für die Kinderparty nach Kauf sofort herunterladen auf www.die-kleine-designerei.com
Partydeko für Einhorn Geburtstag einfach selber basteln, e-book mit vielen weiteren Bastelideen für die Kinderparty. Nach Kauf sofort herunterladen auf www.die-kleine-designerei.com
Partydeko für Einhorn Geburtstag einfach selber basteln, e-book mit vielen weiteren Bastelideen für die Kinderparty. Nach Kauf sofort herunterladen auf www.die-kleine-designerei.com

Neuigkeiten

Wenn du über die Produkte, neue Freebies oder Rabatte der kleinen Designerei informiert werden willst und ausserdem einen 15% Gutschein auf einen Einkauf erhalten möchtest, trage dich einfach hier ein.

Bitte schick mir - jederzeit widerruflich - regelmäßig Informationen zu neuen Blogartikeln und Angeboten und Freebies aus der kleinen Designerei per E-Mail. Deine Mail-Adresse wird nur zum Versand des Newsletters verwendet und du kannst dich jederzeit wieder austragen.


2 Kommentare

Mal ganz anders: Piraten Deko Kindergeburtstag Selbermachen!

Kindergeburtstage sind ja was Wunderbares: diese Spannung, die leuchtenden Augen und das Gefühl, wenn die Tür aufgeht und die Geschenke auf dem Tisch liegen! Eine der schönsten Erinnerungen an die Kindheit.

 

Auch die Kinderparty mit den Freunden soll Spaß machen und am Besten etwas ganz Besonderes sein. Da bin ich mittlerweile manchmal etwas ratlos und wenn ich mich mal in so ein klassisches Party- und Deko-Geschäft wage, auch schnell wieder draussen. Mir ist es dort oft alles zu bunt, zu viel Plastik, zu viele Hässlichkeiten. Ausserdem bin ich entsetzt, wie teuer diese Dinge auch noch sind... und danach wirft man dann alles weg? Oder muss das arme Kind dann sein Kinderleben lang nur Cars-Motto-Geburtstage feiern?

 

Das Thema hat mich auf die Idee gebracht, DIY Deko für Kindergeburtstage zu gestalten. Also habe ich den ganzen Januar ziemlich viel getüftelt, gestaltet und geschnibbelt, geklebt und gebastelt, aber vor allem: viel fotografiert, damit du einen möglichst genauen Eindruck davon hast, was du alles mit dem Set machen kannst. 

 

Eine 11-seitige Anleitung zum Basteln mit Schritt-für Schritt-Beschreibung für jedes einzelne Detail ist ebenfalls dabei. Im Set enthalten sind Druckvorlagen für 13 unterschiedliche Deko-Artikel, oft in Varianten mit unterschiedlichen Mustern und Farben, insgesamt über 40 Bestandteile. Du kannst dir die Artikel natürlich so oft ausdrucken, wie du möchtest. 



Der Beste Weg, günstig einen Piratengeburtstag zu dekorieren:

In diesem Set enthalten:

 

PLANUNG Kindergeburtstag

• Checkliste zur Planung des Piratengeburtstages

 

EINLADUNG Piratengeburtstag als Flaschenpost

• Vorlage für Einladungskarte „Kaperbrief“ zum Ausfüllen

• 5 unterschiedliche Namens-Anhänger für die Einladung

• 10 runde Miniaufkleber für den Deckel der Einladung

 

DEKORATION

• Türschild oder Wimpel „Piratenparty“

• 8 unterschiedliche Wimpel für eine Wimpelkette

• Papierschiffchen als Namensschilder inkl. Segel

• 5 unterschiedliche Buffet Aufsteller zum Beschriften

• 3 unterschiedliche runde Buffet Schildchen

• 4 unterschiedliche runde kleine Muffin Schildchen

• 4 unterschiedliche Muffin Banderolen

• 4 unterschiedliche Serviettenringe

• Fähnchen für Namen an Strohhalm

 

ZUM ABSCHIED

• 4 unterschiedliche Label zum Beschriften für die „Dankeschön-Tütchen“

 

11-seitige Schritt für Schritt Anleitung zum Anfertigen der einzelnen Dekorationen für den Geburtstag:


Hier geht es direkt zum Produkt:


Neuigkeiten

Wenn du über die Produkte, neue Freebies oder Rabatte der kleinen Designerei informiert werden willst und ausserdem einen 15% Gutschein auf einen Einkauf erhalten möchtest, trage dich einfach hier ein.

Bitte schick mir - jederzeit widerruflich - regelmäßig Informationen zu neuen Blogartikeln und Angeboten und Freebies aus der kleinen Designerei per E-Mail. Deine Mail-Adresse wird nur zum Versand des Newsletters verwendet und du kannst dich jederzeit wieder austragen.



0 Kommentare

DIY-Idee mit bedruckbarer T-Shirt Folie: kleiner Wimpel fürs Kinderzimmer.

Ich liebe es ja, meine Designs auf Stoff gedruckt zu sehen. Ich finde das so toll, wenn die Dinge, die ich mir ausgedacht habe, plötzlich anfassbar werden. Der einzige Nachteil daran ist aber, dass es immer circa 4 Wochen dauert, bis der Stoff geliefert wird. Für mich als ungeduldigen Menschen ist das VIEL zu lange! Und meine Idee für ein kleinen Wimpel mit Namen für das Kinderzimmer wollte ich am liebsten sofort umsetzen. Da ist mir eingefallen, dass ich schon einmal bedruckbare Folie von Avery Zweckform für den Tintenstrahldrucker ausprobiert habe.

Und da ich noch schön strukturierten weißen Polsterstoff übrig hatte, konnte ich gleich loslegen.

Wenn ihr den kleinen Wimpel aus Stoff nachnähen wollt, könnt ihr euch hier nach Anmeldung die Vorlage als pdf herunterladen. 

 

Oder du machst mit beim Gewinnspiel am Ende dieser Seite, dann bekommst du mit ein bisschen Glück den Wimpel auf Stoff zugeschickt. Da die Benutzung der T-Shirt Folie von Avery Zweckform so einfach und flexibel ist, kannst du dann sogar einen Wunschnamen und ein Datum angeben.

Banner für das Kinderzimmer einfach selber machen: mit bedruckbarer T-Shirt Folie. Hier gobt es die Anleitung und auch gleich die Vorlage zum runterladen und ausdrucken. www.die-kleine-designerei.com


Stoff bedrucken mit Folien für den Tintenstrahl-Drucker, so wird's gemacht:

Wimpel aus Stoff für das Kinderzimmer selber machen, einfach hier die Vorlage herunterladen, ausdrucken und mit T-Shirt-Folie auf Stoff bügeln!
  1. Meine Vorlage für den Wimpel kannst du dir nach Anmeldung hier herunterladen. Natürlich kannst du dir auch selbst eine erstellen.
  2. Das Wichtigste kommt ganz zuerst (vergesse ich gerne mal und ärgere mich dann wie wild...) das Ganze muss gespiegelt werden. Bei meinem Design habe ich das schon gemacht.
  3. Dann die T-Shirt Folie von Zweckform so in den Drucker legen, dass die weisse Seite bedruckt wird. Die beste Einstellung auf Normalpapier wählen  und ausdrucken.
  4. Circa 10 Minuten trocknen lassen und dann mit der bedruckten Seite auf den Stoff legen.
  5. Ich habe eine Bügelpresse, da lege ich den Stoff mit der T-Shirt Folie drunter und presse 60 Sekunden bei 160°C. Wenn du ein Bügeleisen hast, geht es natürlich auch, du brauchst eine ziemlich harte, hitzebeständige Unterlage und musst darauf achten, die ganze Fläche abzudecken. Für die Größe des Banners reichen ca 90 Sekunden bei der höchsten Einstellung (Leinen/Baumwolle, max 170°C). Bei einem Dampfbügeleisen ab und zu etwas versetzen, damit auch die Fläche unter den Löchern genug Hitze abbekommt. Wichtig ist der Druck, also gern ordentlich pressen!
  6. Den Stoff 2 Minuten abkühlen lassen, dann die Folie an einer Ecke anheben und langsam abziehen. Sollte sich der Wimpel noch wieder vom Stoff lösen, war Druck und/oder Hitze noch nicht genug. Dann mit Backpapier abdecken und noch einmal bügeln.
  7. Nun ist der erste Teil schon geschafft! Du kannst den Banner jetzt in der Maschine waschen, dann wird die Folie etwas weicher, aber das muss nicht sein. Die Ungeduldigen stecken jetzt den Rand rechts und links und die Spitze unten mit Nadeln einmal um und steppen mit der Maschine knappkantig ab.
  8. Danach wird der Teil oben so umgeklappt, dass ein kleines Rundholz (oder Stock, ganz wie du magst) hindurchpasst, am Besten ausprobieren und dann feststecken.
  9. Oben einmal über die gesamte Breite nähen.
  10. Jetzt nur noch die Aufhängung mit Bändern in der gewünschten Farbe und Länge befestigen und evtl unten noch eine Bommelkante annähen. FERTIG! 


Du kannst dir auch Schritt 1-6 sparen und einfach einen individuellen Banner gewinnen:

Bis zum 30.11.2016 hast du die Möglichkeit, einen von 5 Wimpeln mit individuellem Namen und Wuschdatum schon fertig auf Stoff zu gewinnen. Du musst dann nur noch nähen und dekorieren!

 

So machst du mit:

1. Werde Fan der kleinen Designerei bei Facebook, Follower bei Instagram oder über bloglovin. (Willst du deine Gewinnchance verdreifachen, dann überall!)

2. Hinterlasse einen Kommentar, warum gerade Du diesem Wimpel dringend brauchst!

 

Das Gewinnspiel endet am 30.11.16 um 22:00 Uhr. Der Gewinner wird ausgelost und persönlich benachrichtigt. Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und Instagram und wird in keiner Weise von Facebook und Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Verlosung von 5 Miniwimpeln mit Namen und Datum auf www.die-kleine-designerei.com

Neuigkeiten aus der kleinen Designerei:

Du möchtest mehr über die kleine Designerei wissen und über Angebote, Produkte und Freebies informiert werden? Wenn du dazu noch einen 15% Gutschein für den Shop haben willst, trage dich einfach hier ein!

mehr lesen 1 Kommentare

Wie du einen Traumfänger mit Namen selber machst.

Ich habe das Gefühl, wir unterschätzen manchmal, was unsere Kinder tagsüber alles so an Dingen erleben, die im Kopf verarbeitet werden müssen. Das fängt bei Babys an, die nach einer neuen Rassel abends deswegen nicht einschlafen können, weil sie so schön bunt war. Das geht im Kindergarten weiter (wir haben gerade die Eingewöhnung hinter uns...) und hört in der Schule noch lange nicht auf. Ob es die nicht gemachten Hausaufgaben sind, andere Kinder, die gemeine Dinge gesagt haben oder eine Lehrerin, von der man sich ungerecht behandelt fühlt.

 

Das alles fährt im Kopf Karussell und führt manchmal dazu, dass das Einschlafen schwer fällt oder schlechte Träume kommen. Bei meiner Großen ist es oft sogar schon die Angst davor, das schlimme Träume kommen könnten, die das in den Schlaf finden so schwer macht.

 

Gut, dass die Indianer da was erfunden haben. Die ersten Traumfänger wurden aus Weidenruten und Sehnen hergestellt. Alle Träume sollten so eingefangen werden. Die schlechten werden im Netz festgehalten und erst am Morgen von den ersten Sonnenstrahlen aufgelöst. Ich finde das einen ganz schönen Gedanken aber die herkömmlichen mit den Federn sind mir manchmal etwas zu verspielt. Ich mag es ja gern etwas schlichter... daher hier meine Idee für einen individuellen Traumfänger mit kleinen Buchstaben-Anhängern. Im Nähset "Traumfänger" sind drei Buchstaben nach Wunsch und der weisse Metallring schon inklusive, weitere Buchstaben können natürlich noch dazu bestellt werden.

 

Die folgende Anleitung zeigt dir das Knüpfen des Traumfängers, du kannst natürlich dann auch andere Anhänger, Perlen oder Federn daran befestigen.

 

Traumfänger selber basteln. Als Geschenk zur Geburt oder Taufe. Die Arbeitsanleitung für einen Traumfänger und das Set zu Nähen gibts bei die-kleine-designerei.com


hier gibt es die Arbeitsanleitung für deinen ganz eigenen Traumfänger.


Traumfänger selber basteln. Als Geschenk zur Geburt oder Taufe. Die Arbeitsanleitung für einen Traumfänger und das Set zu Nähen gibts bei die-kleine-designerei.com

Das brauchst du zum Traumfänger basteln:

 


  • Metall- oder Holzring
  • dünnes Band für das Netz
  • kleine Schere
  • Federn, hübsche Bänder oder Anhänger

1. Knote dein Band an einer Stelle am Ring fest und lasse ein längeres Stück zum Aufhängen. Dann führe das Band symmetrisch innen im Reifen herum und knote es in regelmässigen Abständen fest. Bist du am Anfang wieder angekommen, verknote es dort gut und schneide es ab.

 

2. Befestige jetzt ein neues Stück des Bandes an der Mitte zwischen zwei Knoten und führe es in einer Schlaufe jeweils in der Mitte zwischen zwei Knoten um das erste Band.

 

3. Genau so wickelst du dich immer weiter in die Mitte des Netzes. Innen angekommen, verknotest du es in der Mitte. Du kannst beim Flechten des Netzes noch Perlen oder Ähnliches einbauen.

 

4. Wenn das Netz fertig ist, werden die Bänder und Anhänger unten an den Ring geknotet. Es gibt ganz tolle Varianten mit gefärbten Federn, oder Perlen und schönen Bändern.


Die Idee des Traumfängers aus der kleinen Designerei: den Namen des Kindes als Anhänger unten anzubringen. So ist es etwas ganz Persönliches und die Lösung auf die Frage: Was schenkt man zur Geburt? Denn was wünschen und brauchen frischgebackene Eltern am meisten: ruhigen und langen Schlaf!

 

Im Nähpaket Traumfänger enthalten: Stoff für drei Buchstaben nach Wahl, ein Metallring und die Bastelanleitung für den Traumfänger. Weitere Buchstaben für längere Namen gibt es für € 1,50 pro Stück.

 

Du kannst die weitere Gestaltung deines Traumfängers durch die Farbe und Art der Nähte, durch zusätzliche Bänder und Verzierungen nach deinen Wünschen anpassen und zu deinem eigenen, individuellen Stück machen.


Zeig mir deinen Traumfänger!

Hast du einen Traumfänger mit den Buchstabenanhängern gemacht? Dann zeig ihn mir bei Instagram und tagge ihn mit #diekleinedesignerei. Es gibt jeden Monat eine Kleinigkeit zu gewinnen und ich würde mich freuen zu sehen, was du daraus gemacht hast!



Neuigkeiten aus der kleinen Designerei:

Du möchtest mehr über die kleine Designerei wissen und über Angebote, Produkte und Freebies informiert werden? Wenn du dazu noch einen 15% Gutschein für den Shop haben willst, trage dich einfach hier ein!

Bitte schick mir regelmäßig Informationen zu neuen Blogartikeln und Angeboten per E-Mail. Deine Mail-Adresse wird nur zum Versand des Newsletters verwendet.


2 Kommentare

Kinderzimmer? Jugendzimmer!

Ich bin etwas rührselig diese Woche. Das liegt vielleicht daran, dass ich am Montag Morgen meine 9-jährige in einem Flugzeug in die Wolken verschwinden sah. Zur ihrer Tante und dem Opa nach Wien. Dieses ganze Abnabeln und sebstständig werden und so, es fühlt sich schrecklich an.

Wir standen auf dieser Aussichtsplattform und haben geweint und in dem Moment beschlossen, dass das Auslandsjahr gestrichen ist. Der pure Horror, ganz ehrlich.


Viel platz zum basteln, arbeiten, verstauen und ordnung halten. so die theorie...

Neues Zimmer für eine 9-jährige. Vom Kinderzimmer zum Jugendzimmer.

Um uns abzulenken davon, dass der quasselige Wirbelwind diese Woche fehlt, wird als Überraschung ihr Kinderzimmer verändert. Wir hatten es schon so lange versprochen. Es wird auch noch nicht alles perfekt fertig sein, sie soll es natürlich noch selbst einrichten dürfen, aber wir haben schon so oft darüber gesprochen, dass ich so ziemlich genau weiß, was sie sich vorstellt. Die Wände werden wir streichen und einen neuen Schreib/Bastel/Nähplatz soll sie bekommen.

Weil ich ein Freund von schlichten und einfachen Lösungen bin, besteht der Schreibtisch nur aus einer 2m langen Tischplatte und liegt auf zwei Schubladenschränken. Günstig und klappt wunderbar.

Stauraum ist das geheimnis von Ordnung.

Das Zimmer ist etwas ungewöhnlich vom Schnitt, hat Schrägen, Nischen und besonders toll: ein extra-Zimmer mit einer kleinen Tür (das wird mal der begehbare Kleiderschrank... will ich AUCH!!!). Die Große will die Wände in weiß, da bin ich froh, weil es Licht bringt und so schön neutral ist. Das Bunte, Wilde kommt in so einem Mädchen-Zimmer dann von ganz allein... Außerdem will ich unbedingt Möglichkeiten zum Ordnung halten finden, das ist nämlich so ein Knackpunkt, aber das ist wahrscheinlich normal. Deswegen haben wir einige Accessoires eingebaut, um das Chaos zu sortieren. Meiner Meinung nach ist Ordnung halten ganz einfach, wenn man weiß, wo die Dinge hingehören... 

 

Tischplatte, Schubladenschränke, Wandaufbewahrung, Schreibtischstuhl: Ikea, schwarzes Utensilo: Sostrene Grene, Teppich: H&M home, kleine Hausregale: dänisches Bettenlager, S mit Led, Lightbox über frau hansen, Buchstabenkissen, Poster: die kleine Designerei, Nähmaschine: Janome


mehr lesen 2 Kommentare

Jetzt vergesse ich nie mehr, wann der Kleine das erste Mal „Arschpo“ gesagt hat.

Als ich 16 wurde, hat sich meine Mutti abends an mein Bett gesetzt und mir aus ihrem Tagebuch, was sie nach meiner Geburt für mich angefangen hatte, vorgelesen. Das war wunderschön und ich werde es nie vergessen. Auch wenn es nur ein paar Seiten waren, war es etwas ganz Besonderes für mich.

Ich habe mir vorgenommen, das später für meine Kinder auch zu machen. Für die Große hat es auch gut geklappt, ich habe relativ regelmässig, wann immer es mir einfiel oder etwas Besonderes passiert war, dort notiert und ein ganzes Moleskine-Büchlein vollgeschrieben.

 

Aber alle Eltern werden es kennen, mit dem zweiten Kind und dem ganzen täglichen Chaos, inmitten der Wäscheberge und Spülmaschinen, zwischen Hausaufgaben und Einkaufen, Pflaster aufkleben und Fußnägel schneiden, geht das Aufschreiben dieser Dinge oft unter.

Dabei ist das so schade, es passieren doch jeden Tag so viele Kleinigkeiten, die man manchmal abends dem Partner erzählen will und da hat man schon den genauen Wortlaut vergessen. Aber ich will nicht vergessen, dass der Kleine im Juni 2016 zur mir gesagt hat: „Ich Dich liebe Dich!“ Das ist doch so wunderbar und großartig! Ok, ich habe mir jetzt auch gemerkt, dass er im gleichen Monat das erste mal „Du ein bisschen doof, Mama!“ gesagt hat, aber auch das finde ich nicht weniger großartig.

Damit ich ganz schnell diese Momente notieren kann, habe ich jetzt ein ganz hübsches Merkblatt gebastelt, das an unserem Kühlschrank hängt: 

Es hat unterschiedliche Unterteilungen: ganz oben trage ich Name und Alter ein, daneben ist dann Platz für das aktuelle Datum. Dann kommt der Punkt "Das machst/magst du gerade am liebsten". Danach kann eingetragen werden, was gerade an ganz neuen Fähigkeiten dazu gekommen ist. Meine Lieblingsrubrik "Das hast du gesagt" ist der nächste Punkt. Als letztes das "Wörterbuch: Du-Deutsch" für wunderbare neue Wortkreationen. Mein aktuelles Highlight vom Kleinen: "Eisenbohampik" soll bedeuten "Eisenbahnromantik" die Kultsendung für alle Trainspotter und unseren Kleinen, SWR 3 jeden Tag 8:20.

Darunter ist ein Kugelschreiber an einem Magnet befestigt. Ist es voll, drucke ich mir einfach ein neues aus. Das kann ich dann in der Erinnerungskiste oder in einem Ordner sammeln und meinen Kindern am Bett vorlesen, wenn sie 16 werden.


Falls es euch auch so geht wie mir, könnt ihr euch das Erinnerungs-Merkblatt hier herunterladen:


Download
Merkblatt für Kindheitserinnerungen
Erinnerungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 30.2 KB

Wie haltet ihr die Erinnerungen am leben? Ich würde mich freuen, wenn ihr mir eure Tricks verratet.

mehr lesen 0 Kommentare

Mitfreuen über mein neues Produkt und gewinnen!

Ich liebe meine Arbeit: Ich denke mir etwas aus, ich skizziere, verfeinere, zeichne, verwerfe, mache es besser. Im Computer wird es dann konkreter: sieht es in Originalgröße ausgedruckt wirklich gut aus? Funktioniert alles, habe ich keinen Denkfehler gemacht und so weiter. Aber am allerbesten finde ich es, wenn dann das fertige Produkt endlich da ist. Ich habe es früher schon geliebt, wenn die Prospekte, Kataloge oder Verpackungen fertig aus der Druckerei kamen. Das eigene Design aber auf Stoff zu sehen und auch noch dieses haptische Erlebnis zu haben, ist wirklich besonders toll.

Bild: Spielteppich mit Strassen und Schienen

Heute kam der Stoff für das Nähpaket Spielteppich an. Danke an Katja von stoffn! Er ist aus einem griffigen Halbpanama-Gewebe, robust mit schöner Struktur aus 100% Baumwolle, 300g/qm. Er ist in Deutschland digital gedruckt mit sogenannten reaktiven Tinten. Die sind wasserbasiert, synthetisch (vegan) und herstellerseitig auch für bio-Drucke zugelassen. Der Stoff für den Spielteppich ist in der Waschmaschine bei 40°C waschbar.

 

Bei diesem Nähpaket muss der Stoff nur noch mit Schrägband eingefasst werden. Das Schrägband ist im Paket NICHT dabei, so ist jedem selbst überlassen, ob er noch eine farbliche Note hinzufügen möchte (türkis sieht bestimmt toll aus!) oder einfach passend schwarz oder grau wählt. Wie genau das mit dem Schrägband gemacht wird, ist in dem Nähpaket beiliegenden Faltblatt Schritt für Schritt erklärt.

Bild: Spielteppich selber nähen

Und jetzt das Tollste: Ihr könnt ein Nähset „Spielteppich“ gewinnen.


Mitmachen ist ganz einfach:

1. Folgt der kleinen Designerei auf Facebook (,,Gefällt mir'' klicken)

2. Hinterlasst einen Kommentar, damit ich weiß, wer teilnimmt

3. Teilt diesen Beitrag

 

Das Gewinnspiel endet am 16. Juli um 23 Uhr. Das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung mit Facebook. Der/die Gewinner/in wird per Zufallsprinzip ausgelost und hier und bei Facebook bekannt gegeben. Teilnahme ist erst ab 18 Jahren erlaubt. Viel Glück!


Newsletter der kleinen Designerei abonnieren

mehr lesen 0 Kommentare

wenn kinder sich wehtun, kann jetzt auch hübsch aussehen...

und ich sage es noch: "Lauf nicht so schnell, sei nicht so wild, klettere nicht so hoch..." Wenn die Kinder doch bloß mal hören würden, was Mama sagt! Nein, ich echt sage ich das natürlich voll korrekt wie man es nach den gängigen Ratgebern so macht: "Ich sehe, wie viel Spaß dir das schnelle Laufen macht! Wie toll, dass du deine Füße schon so gut hochheben kannst und so gar nicht stolperst. Schön, wie viel Freude dir das Klettern auf dem sehr, sehr hohen Baum macht und wie gut du dich an den dicksten Ästen festhalten kannst!" 

Aber egal was und wie ich es sage: sie fallen hin und fallen runter und stoßen sich und stürzen und donnern mit den Köpfen aneinander. Oder sie tun sich extra weh, weil sie nicht ins Bett/Schule/Kindergarten wollen. Da mir dieses Getüdel mit den Globuli oft zu fummelig ist (die sind aber auch echt klein und ständig fallen sie mir runter) ist mein erster Gang in so einem Fall meist zum Kühlschrank. Besonders von diesen ganz kleinen Coolpacks aus der Apotheke habe ich einen Vorrat in allen Kältestufen da. Was mich daran aber schon immer gestört hat: dass man den Kindern dann dieses blaue Plastikding so unkuschelig ans Gesicht drücken muss. Wenn  länger gekühlt werden muss und die Kühlpacks im Eisfach waren, wickele ich immer schnell ein Geschirrhandtuch darum, aber das sieht natürlich nicht wirklich gut aus. Aber ob ihr es nun glaubt oder nicht: ich habe dafür eine Lösung entwickelt!

Bild: Coolpackhuelle selber machen

Ihr näht in 10 Minuten eine Coolpack-Hülle selber, die sogar noch gut aussieht, wenn sie auf dem Sofa vergessen wurde.

Vielleicht ist das die Lösung gegen Unordnung? Alles so hübsch aussehend machen, dass es gar nicht schlimm ist, wenn das Zeug überall herumliegt? Das ist wahrscheinlich eine Lebensaufgabe... mit der Hülle für das Kühlpack habe ich also schon mal angefangen.


Wie immer bei meinen praktischen Paketen: das Nähprojekt ist so gut wie möglich für euch vorbereitet.


Ihr müsst keine passenden Stoffvarianten ausprobieren, nichts ausmessen und auch sowieso kein Schnittmuster wälzen. Ihr könnt den fertig bedruckten Stoff einfach huschdiwusch zusammennähen. Damit das Kühlkissen innen nicht verrutschen kann, wird es innen in eine Lasche eingeschoben (Hotelverschluss). Zur Sicherheit ist eine Anleitung mit Bildern, die durch die einzelnen Schritte führt, mit im Paket dabei. Es kann eigentlich also gar nichts schiefgehen. Nur das Kühlkissen müsst ihr noch selbst besorgen, die Hülle ist passend für Coolpacks von 10 cm x 10 cm bis ca 13 cm x 13 cm.

 

Ich finde, es ist auch ein schönes, kleines Nähprojekt als Geschenk für ein Neugeborenes oder ein praktisches und gleichzeitig schönes Mitbringsel bei einem Besuch mit kleineren Kindern. Der Stoff ist gedruckt und produziert in Deutschland, der Stoff ist zertifiziert nach Ökotex 100 Stufe 1, (geeignet für Babybekleidung)

Bild: Nähpaket Kühlkissen-Hülle

Bisher gibt es das Design Eiswagen und Schneewolke. Es sollen aber noch mehr Motive hinzukommen.

Vielleicht habt ihr noch Ideen, die passend zu "Kälte", "Schmerz" oder "Trost" sind? Die Ideen, die in Produktion gehen, verschenke ich je 1x an den Ausdenker! (Wenn mehrere die gleiche Idee hatten, wird gelost)

mehr lesen 4 Kommentare

Wie du Kinderspielzeug bei der Fahrt in den Urlaub einsparen kannst. Wenn du einen Sohn hast wie wir…

Hach, ich liebe es ja wirklich, wenn mir eine Idee schon ganz lange im Kopf rumschwirrt und dann irgendwann einfach der Zeitpunkt da ist, wenn sie umsetzt werden kann. So war es vor zwei Wochen: der Mann war jobmässig fünf Tage in Norwegen, die Kinder waren rechtschaffen zeitig müde und ich konnte wunderbar in aller Ruhe mit Schokolade und Tee jeden Abend noch 3 Stunden arbeiten. So habe ich endlich für den Kleinen etwas machen können, was hoffentlich nicht nur ihm gefällt, sondern auch noch ein paar anderen bahn- und autoverrückten Kindern. Wir bekommen nämlich in den Sommerferien sonst platzmässig ein Problem, da ich nicht weiß wie wir zu den ganzen Holzeisenbahnschienen noch mit vier Personen in unser Auto passen sollen. Von Proviant oder Klamotten mal ganz abgesehen. 

Ein Strassenteppich ohne platt am Boden liegende Häuser und grelle Farben.

Da habe ich einfach mal einen Spielteppich gemacht. Natürlich keine knallbunte Scheusslichkeit, die es sonst so gibt. Auch ohne diese platt auf dem Boden liegenden Häuser und Bäume, das hat mich als Kind schon immer gestört! Weil der Kleine ja von Morgens bis Abends in seiner Bahnwelt lebt, war natürlich klar, dass es ein Teppich mit kombinierter Schienen- und Autostrecke wird. Handelsübliche Züge für die Holzeisenbahn können wunderbar über die Schienen geschoben werden und auch die normalen Spielzeugautos passen auf die Strassen und Parkplätze.

Um den Entwurf größenmässig  zu überprüfen, habe ich das Design in Originalgröße auf 17 Papierbögen in A4 ausgedruckt und zusammengebastelt. Der Kleine war direkt begeistert, hat gleich seinen Bahnen angeschleppt und die Strecken ausprobiert, wie ihr hier sehen könnt. Der Spielteppich ist also von einem Fachmann auf seine Tauglichkeit überprüft und für gut befunden worden!

Da ich grad so gut im Arbeitsrhythmus war, ist das Produkt auch ohne lang zu zögern als Prototyp mit zwei Stück in die Produktion gegangen. In Berlin bei der Stoffdruckerei meiner Wahl gibt es total schönen Polsterstoff aus 100% Baumwolle, der eine etwas grobere Oberfläche hat und daher meiner Vorstellung eines Teppiches sehr nahe kommt. Auf der anderen Seite sollte das Gewebe auch nicht zu uneben sein, dann kann man die Bahnen und Autos ja nicht mehr so gut schieben. Der Spielteppich ist 140 cm lang und 50 cm breit, er kann also recht platzsparend zusammengerollt werden und ist trotzdem groß genug für lange Bahnfahrten.


Verlosung von einem frisch produziertem Exemplar des Spielteppichs:


Wenn Du Interesse an einem Nähpaket für den Spielteppich hast und ein Exemplar gewinnen möchtest, dann hinterlasse hier einen Kommentar unter dem Artikel und teile ihn über Facebook.

Ich werde den zweiten Teppich (der erste Prototyp ist natürlich für den Kleinen) hier am 16.07.16 verlosen. Der Gewinner wird von mir benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

mehr lesen 8 Kommentare

Hier ist der richtige Kalender für dich, wenn du Schönheit & Organisation liebst!

Ich bin ja ein großer Fan von ansprechend gestalteten Dingen. Besonders großartig finde ich es, wenn das Konzept von Anfang bis Ende durchgezogen wird. Jetzt habe ich eine wunderbare Kombination aus Workbook und Kalender im Format A5 gefunden. Wie ich finde, die perfekte Größe zum überall-mit-hinnehmen. Da ich ja sowieso gerade dabei bin, mich und alles andere besser zu organisieren (ihr erinnert euch bestimmt an mein free-Worksheet "Netzwerk ausbauen") passt dieses Produkt also perfekt ins Konzept. Bestellt habe ich ihn bei www.odernichtoderdoch.de und dann ungeduldig auf das Liefern gewartet. Als das Päckchen dann kam, hatte ich das Gefühl, als hätte ich ein Geschenk bekommen. Denn sogar der Versandkarton sah toll aus. (DAS will ich für meinen Shop auch mal irgendwann, hab schon gleich mal geguckt, was sowas kostet, gibt es auch schon ab 1.000 Stück, haha! Also damit warte ich dann noch etwas…)

Jaaa, jetzt denkt ihr: „Ist die bekloppt, im Juni einen Kalender zu kaufen?“ Tja, reingelegt, er beginnt erst im Juli und geht dann bis Ende August 2017. Ich muss also sogar noch etwas warten, bis ich anfangen kann, damit zu arbeiten. WENN ich mich traue, dort hineinzuschreiben, denn er sieht wirklich ganz zauberhaft schön aus! Und so praktisch!

 

Der Einband ist aus zartrosa Leinen als Softcover, geprägt mit kupferfarbenem Schriftzug (ist ja grade so voll IN!) Innen ist es ein perfektes Workbook, mit einem Planer für tägliche Termine und ToDos, der Verwaltung für Stunden und Überstunden, Projekte, Kontakte und Finanzen und zahlreichen Notizseiten. Ein Kalender und Notizbuch in einem. Wie eventuell schon erwähnt, es sieht dabei auch noch traumhaft schön aus.

 

Ich schleppe ihn schon jetzt immer mit mir rum, wo ich mit meinem Laptop so arbeite: mal am Schreibtisch, mal am Esstisch, Terrassentisch oder stehend an der Küchenarbeitsplatte. Panisch darum bemüht, dass es keine Flecken bekommt oder der Kleine seine Sicht der Welt mit schwarzem Edding notiert. Also schnell fotografiert, damit ihr den Anfangszustand noch geniessen könnt! Auch zusammen mit dem wunderbaren Versandkarton und der lieben Karte mit handgeschriebener Unterschrift. Das graue Seidenpapier mit farblich passendem Aufkleber sieht leider nach meinem ungeduldigen Aufreissen nicht mehr so schick aus…


Habt ihr auch liebste Tools zum Arbeiten und Planen, die Schönheit und Nutzen miteinander verbinden? Ich freue mich über eure Tipps!



3 Kommentare

INSTAGRAM


SOCIAL



NEWSLETTER


BLOG

Follow

BEWERTUNGEN




In der kleinen Designerei bekommst du zum Einrichten des Kinderzimmers ein komplettes Nähset zum Selbernähen von Stoffbuchstaben oder auch den Spielteppich Strasse und Schiene. Auch als Nähpaket für Anfänger geeignet. Besondere Geschenke zu Geburt und Taufe: Melamin Geschirr mit Namen im Set. Das Melamin Kindergeschirr besteht aus Kinderteller, Melamin Dessert Teller und Becher mit Namen. Individuelle Poster mit Geburtsdatum oder ein Babybody mit selbstgemachtem Aufdruck mit Hobbyplotter und Plotterdatei. Aber auch die Nähpakete zum Buchstaben nähen aus Todendorf sind eine tolle Idee auf die Antwort: was schenkt man zur Geburt? Für Kindergeburtstage bekommst du Vorlagen für Geburtstagskarten zum Ausdrucken und auch die weitere Deko kannst du einfach mit dem DIY-Deko-Set für die Kinderparty Selbermachen.