Einhorn Deko für den Kindergeburtstag selbermachen.

Ja, ok... Einhörner sind die Eulen von 2017... und ich bin sonst kein Fan davon, jedem Trend hinterher zu laufen. Aber ich hatte einfach ganz viel Spaß daran, nach meinem DIY Deko-Set für einen Piratengeburtstag etwas ganz rosafarbenes, plüschig-verzaubertes zu machen. Mit Pastellfarben und viel Sternenstaub und was soll ich sagen: it was magic!

Und ausserdem sage ich allen Müttern von kleinen Mädchen: Es geht viel zu schnell vorbei! Geniesst es! Irgendwann ganz plötzlich lackieren sie sich ihre Nägel schwarz, benutzen zu viel Deo und kennen YouTuber von denen du noch nie gehört hast. 

 

Mit den Druckvorlagen für den Einhorn Geburtstag kannst du die Dekoration für die Kinderparty ganz einfach selbermachen. Du bekommst ein e-book mit Vorlagen zum Ausdrucken für die Einhorn Party Deko, du benötigst dazu nur den kostenlosen Acrobat Reader und einen Farbdrucker. In der umfangreichen, bebilderten Anleitung ist jedes Deko-Element und wie du es herstellst, genau beschrieben.

 

Auf 23 Seiten bekommst du unterschiedlichste Bastelideen für deinen Einhorngeburtstag. Du kannst mit dem Printable die Einladung für den Kindergeburtstag basteln, eine Wimpelkette anfertigen, Dekoration für das Buffet gestalten und vieles mehr.

 

Ausserdem gibt's bei Pinterest auf meinem Board zum Thema Einhorn noch weitere Deko- und Rezeptideen, damit der Kindergeburtstag ein einhornmässiger Erfolg wird. 

 

 Mir war wichtig beim Erstellen der Vorlagen, dass sonst nicht viel weiteres Material benötigt wird: Du bekommst mit den Basics wie handelsüblichen Muffinförmchen, Zahnstochern, Schaschlikspiessen, etwas Band und Trinkhalmen und etwas stärkerem Papier (ca 100g m2) eine umfangreiche Deko für die Einhorn Party. Viel Spaß beim Basteln und Feiern!

Umfangreiches e-book mit vielen Vorlagen zum Ausdrucken, um die Deko für einen Einhorngeburtstag Selberzumachen, download auf www.die-kleine-designerei.com


Einladungen zum Kindergeburtstag Einhorn einfach selber basteln, e-book mit vielen weiteren Bastelideen für die Kinderparty nach Kauf sofort herunterladen auf www.die-kleine-designerei.com
Partydeko für Einhorn Geburtstag einfach selber basteln, e-book mit vielen weiteren Bastelideen für die Kinderparty. Nach Kauf sofort herunterladen auf www.die-kleine-designerei.com
Partydeko für Einhorn Geburtstag einfach selber basteln, e-book mit vielen weiteren Bastelideen für die Kinderparty. Nach Kauf sofort herunterladen auf www.die-kleine-designerei.com
mehr lesen 2 Kommentare

Mal ganz anders: Piraten Deko Kindergeburtstag Selbermachen!

Kindergeburtstage sind ja was Wunderbares: diese Spannung, die leuchtenden Augen und das Gefühl, wenn die Tür aufgeht und die Geschenke auf dem Tisch liegen! Eine der schönsten Erinnerungen an die Kindheit.

 

Auch die Kinderparty mit den Freunden soll Spaß machen und am Besten etwas ganz Besonderes sein. Da bin ich mittlerweile manchmal etwas ratlos und wenn ich mich mal in so ein klassisches Party- und Deko-Geschäft wage, auch schnell wieder draussen. Mir ist es dort oft alles zu bunt, zu viel Plastik, zu viele Hässlichkeiten. Ausserdem bin ich entsetzt, wie teuer diese Dinge auch noch sind... und danach wirft man dann alles weg? Oder muss das arme Kind dann sein Kinderleben lang nur Cars-Motto-Geburtstage feiern?

 

Das Thema hat mich auf die Idee gebracht, DIY Deko für Kindergeburtstage zu gestalten. Also habe ich den ganzen Januar ziemlich viel getüftelt, gestaltet und geschnibbelt, geklebt und gebastelt, aber vor allem: viel fotografiert, damit du einen möglichst genauen Eindruck davon hast, was du alles mit dem Set machen kannst. 

 

Eine 11-seitige Anleitung zum Basteln mit Schritt-für Schritt-Beschreibung für jedes einzelne Detail ist ebenfalls dabei. Im Set enthalten sind Druckvorlagen für 13 unterschiedliche Deko-Artikel, oft in Varianten mit unterschiedlichen Mustern und Farben, insgesamt über 40 Bestandteile. Du kannst dir die Artikel natürlich so oft ausdrucken, wie du möchtest. 



Der Beste Weg, günstig einen Piratengeburtstag zu dekorieren:

In diesem Set enthalten:

 

PLANUNG Kindergeburtstag

• Checkliste zur Planung des Piratengeburtstages

 

EINLADUNG Piratengeburtstag als Flaschenpost

• Vorlage für Einladungskarte „Kaperbrief“ zum Ausfüllen

• 5 unterschiedliche Namens-Anhänger für die Einladung

• 10 runde Miniaufkleber für den Deckel der Einladung

 

DEKORATION

• Türschild oder Wimpel „Piratenparty“

• 8 unterschiedliche Wimpel für eine Wimpelkette

• Papierschiffchen als Namensschilder inkl. Segel

• 5 unterschiedliche Buffet Aufsteller zum Beschriften

• 3 unterschiedliche runde Buffet Schildchen

• 4 unterschiedliche runde kleine Muffin Schildchen

• 4 unterschiedliche Muffin Banderolen

• 4 unterschiedliche Serviettenringe

• Fähnchen für Namen an Strohhalm

 

ZUM ABSCHIED

• 4 unterschiedliche Label zum Beschriften für die „Dankeschön-Tütchen“

 

11-seitige Schritt für Schritt Anleitung zum Anfertigen der einzelnen Dekorationen für den Geburtstag:


Hier geht es direkt zum Produkt:


Neuigkeiten

Wenn du über die Produkte, neue Freebies oder Rabatte der kleinen Designerei informiert werden willst und ausserdem einen 15% Gutschein auf einen Einkauf erhalten möchtest, trage dich einfach hier ein.

Bitte schick mir - jederzeit widerruflich - regelmäßig Informationen zu neuen Blogartikeln und Angeboten und Freebies aus der kleinen Designerei per E-Mail. Deine Mail-Adresse wird nur zum Versand des Newsletters verwendet und du kannst dich jederzeit wieder austragen.



mehr lesen 0 Kommentare

du hast Schoko-Weihnachtsmänner über? Am besten Leckere Brownies backen!

Rezept für Brownies aus Schokoladen-Weihnachtsmännern, geht schnell und ist echt lecker! Rezept auf www.die-kleine-designerei.com

Huschdiwusch ist Weihnachten schon wieder vorbei! Dieses Jahr hat der Kleine das erste Mal so richtig die Weihnachtszeit miterlebt. Für ihn besteht sie hauptsächlich aus Schokolade, denke ich. Er ist sowieso ein großer Schokofreund und irgendwie hat JEDER einen Schokoweihnachtsmann angeschleppt.

 

Und dann sag einem 3-jährigen mit Hang zu cholerischen Wutausbrüchen bei einer gemütlichen Kafferunde mit Uroma mal, dass er den jetzt nicht essen soll... wie du dir denken kannst, hat er also diesen Jahr ziemlich viele Schokoladen-Weihnachtsmänner gefuttert. Irgendwann war es selbst ihm zu viel und er hat nur noch den Kopf angefressen. Am Ende der Weihnachtstage hat er sie nur noch ausgezogen und auch das dann nicht mehr.

 

Wir haben also jetzt ziemlich viele über und auch wenn ich sonst manchmal einen Rappel kriege und die ganzen ollen Naschsachen einfach wegwerfe, die Weihnachtsmänner waren dafür nun doch zu schade. 

 

Also haben wir sie einfach kaputt gehauen und leckere Brownies aus den Schoko-Weihnachtsmännern gebacken. Hier geht's zum Rezept:

 

Schnelles und leckeres Rezept für Brownies aus Schokoladen-Weihnachtsmännern. Rezept auf www.die-kleine-designerei.com


Rezept für Brownies aus Schokoladen-Weihnachtsmännern:


mehr lesen 2 Kommentare

Jetzt schon Bescherung: Wandkalender 2017

So kurz vor Weihnachten hatte ich einen kurzen Fleissigkeitsanfall und du hast auch was davon: für alle Abonnenten der Neuigkeiten gibt es meinen  Wandkalender als A4 Printable zum Selberausdrucken.

 

Nimm am besten etwas dickeres oder auch strukturiertes Papier, wenn du magst. Bei der Art der Aufhängung  kannst du selbst kreativ werden. Entweder so wie ich ganz fix dem Mann einen Hosenbügel klauen und fertig ist der Wandkalender. Ich überlege noch, ob ich das Holz des Bügels schwarz lackiere. Oder du lochst die Seiten und verbindest sie mit Buchbinderschrauben (gibt's im Bastelgeschäft oder Künstlerbedarf) Du kannst die Seiten auch immer jeweils einzeln mit Masking Tape an der Wand befestigen.

 

Gestaltet sind die einzelnen Monate jeweils mit Typografie in schwarz-weiß und unterschiedlichen Mustern (sie finden sich auch auf den Rückseiten der Buchstabenkissen wieder). Eingetragen sind im Kalender die üblichen Feiertage und Kalenderwochen.

 

Weiter unten im Artikel findest du die Übersicht und den Link zum Download des kompletten Wandkalenders:

Wandkalender 2017 als A4 Printable, zum Ausdrucken als pdf, auf www.die-kleine-designerei.com


Wandkalender 2017 als A4 Printable, zum Ausdrucken als pdf, auf www.die-kleine-designerei.com
Wandkalender 2017 als A4 Printable, zum Ausdrucken als pdf, auf www.die-kleine-designerei.com
Wandkalender 2017 als A4 Printable, zum Ausdrucken als pdf, auf www.die-kleine-designerei.com
mehr lesen 1 Kommentare

Bastelidee für Weihnachten: auch Unbegabte schaffen den Papier-Diamant!

Ich hatte so viele tolle Ideen um wunderschönen Baumschmuck oder andere Weihnachtsdeko Selberzumachen. Ich wollte sie in schwarzweiss mit meinen Mustern haben. Bei Pinterest bin ich reihenweise auf "total easy-ruck-zuck Papiersterne" Tutorials hereingefallen. Sah auch auf den ersten Blick alles voll einfach aus.

 

Aber der Teufel liegt ja bekanntlich im Detail und meine total easy Papiersterne liegen jetzt wütend zerknüllt im Papierkorb. Wenn einfach nicht geht, dann vielleicht kompliziert? Wie ich auf den wirren Gedanken gekommen bin, weiß ich nicht, aber ich habe allen Ernstes eine Anleitung zum Fröbelsterne falten machen wollen. Bei Schritt 36 hat's mich und den Stern (übrigens mit meinem hübschen x-e Muster) rausgehauen und meine Nachbarin musste ihn fertig machen. Also EIN Exemplar gibt es jetzt. Das kommt in die Vitrine!

 

Aber auf Pinterest ist ja Verlass: Kate Lilley von minieco hat dort einige, wunderschöne Vorlagen zum Basteln von Papierdiamanten zum Anhängen bereitgestellt. Eine davon gibt es mit 4 unterschiedlichen schwarz-weiß Mustern nach Anmeldung zum Download.

Anleitung zum Basteln von Papier-Diamanten mit Muster. Vorlage www.minieco.co.uk, Muster und Anleitung zum download www.die-kleine-designerei.com

Weihnachts-Anhänger für den Baum zum ausdrucken:

Weihnachtsbaumanhänger basteln, eine einfache und schöne Idee. In schlichtem schwarz weiss und mit unterschiedlichen Mustern. Zum Download und ausdrucken! www.die-kleine-designerei.com
  • Zuerst die Vorlage mit den Mustern nach Anmeldung downloaden oder bei minieco die ohne Muster. Am Besten geht es mit etwas festerem Papier (ca 100-120g/m2) An den durchgezogenen Linien mit Cutter und Metall-Lineal oder Schere ausschneiden. Der fertige Anhänger sieht am Schönsten aus, wenn du die Linien ganz knapp abschneidest, dann sind sie später nicht zu sehen. 
  • Nun geht es ans Falten, ganz sauber und exakt werden die Falze, wenn du mit Lineal und (einem NICHT ganz scharfen) Cutter die gestrichelten Linien ganz zart anritzt. Bei den waagerechten auch kurz über der jeweilige Linie ritzen, dann sind sie ebenfalls später unsichtbar da sie weggeknickt werden. Jetzt alle angeritzen Teile an der Linie umknicken. Besonders die Spitzen sauber falzen.
  • Der Part, den ich gerne mal vergesse: mit einer Nähnadel an dem gekennzeichneten Punkt in der Mitte des oberen Teils einen Faden zum Aufhängen durchpieksen und innen verknoten. Bei der schwarzen Variante ist ein bisschen Augenmaß gefragt ;-))
  • Jetzt mit einem Klebestift die Klebelaschen die den "Deckel" halten, festkleben. Ringsherum so weit es geht, gut andrücken.
  • Nun auch die Spitzen ringsherum festkleben. Die letzten beiden Laschen um den Diamanten zu schliessen, sind immer etwas schwer. Aber wenn das geschafft ist, ist der Anhänger fertig!
  • Die Dekoration kann losgehen. Denke aber daran, sie nicht zu nah an Kerzen aufzuhängen...


mehr lesen 0 Kommentare

So einfach geht Stoffdruck mit Freezer Papier.

Stoffdruck finde ich ja super. Also ich meine jetzt nicht das mit den Kartoffeln, obwohl ich das als Kind mit meiner Mutti auch wirklich gern gemacht habe! Vielleicht kommt meine Leidenschaft ja daher? Ich bin vor allem ein Freund von Sachen, die schnell gehen und dann auch noch super aussehen. Also stundenlange kleine Fummelarbeit per Hand ist nicht so meins. Daher dauert mir der professionelle Stoffdruck in der Druckerei mit 2-4 Wochen Produktionszeit natürlich viiiel zu lange.

Für schnelle Ideen zwischendurch habe ich jetzt einen tollen DIY-Tipp für dich! Stoffdruck mit dem Tintenstrahldrucker. Vielleicht habt ihr hier meinen Beitrag über den Druck auf T-Shirt Folie gelesen. Das klappt auch super und ist sogar waschbar, geht aber auch ein bisschen ins Geld.

Eine günstige Alternative ist der Druck mit Freezer-Papier. Kommt aus den USA und ganz verrückt: eigentlich wird dort das Fleisch damit eingepackt... als ich von dieser Methode hörte, musste ich das natürlich sofort ausprobieren und war mir sicher, mit meinem zickigen Diva-Drucker klappt das nie im Leben...

Stoffdruck mit Freezer Papier, ganz einfach selbst Fotodruck auf Stoff machen, die DIY-Anleitung gibt es auf www.die-kleine-designerei.com


Ob Fotodruck auf Stoff oder andere Kleinigkeiten, so klappt es:

Nur zur Einführung: ich habe einen Montagsdrucker abbekommen, er ist zickig, macht knurrende Geräusche und zieht das 200g Papier, das er laut Herstellerangaben können sollte, nur mit der Einstellung "Umschläge" ein. Beim Mann druckt er generell eher gar nicht und war daher schon kurz davor, aus dem Fenster zu fliegen. Ich war mir also sicher, dass er beim Versuch, Stoff mit amerikanischem Fleischeinwickelpapier zu bedrucken, einfach nur knirschen, grummeln und eine kleine Rauchwolke machen würde.


mehr lesen 1 Kommentare

Lieblings-Alphabet Shirt mit dem Plotter selber machen.

In der letzten Zeit war ich so beschäftigt mit den Vorbereitungen für die anstehenden Märkte, dass ich an gar nichts anderes mehr denken konnte.

Nun, wo der Stand und die Ware verpackt und fertig ist, muss nur noch eines schick gemacht werden: ICH!

Gar nicht so einfach mit der Klamotte, daher wollte ich mir farblich passend, ein graues Shirt mit schwarzen Punkten frisch aus dem Plotter machen.

 

Eingentlich ganz nett, aber laaangweilig.

Beim Inspirationen holen über Pinterest fiel es mir plötzlich wie Schuppen von den Augen: ganz klar, ein Typoshirt mit meiner zur Zeit liebsten Schrift, die ich auch für die Buchstabenkissen und Anhänger benutze.

Für alle mit einem Hobbyplotter gibt es die Datei for free zum Herunterladen im Download-Bereich in allen gängigen Datei-Formaten. Das Entgittern ist wie immer etwas mühsam, aber mit Flockfolie geht es ganz gut. Falls du es auf ein Shirt oder Ähnliches übertragen willst, habe ich die Datei auch schon gespiegelt, das vergesse ich ja gerne mal...

 

Abb. Shirt: Bella & Canvas
Abb. Shirt: Bella & Canvas


Plotter Datei Buchstaben, Freebie download auf www.die-kleine-designerei.com

Einen total schönen Hoodie hat Nicole Luedi mit dem Freebie Plotter Motiv Alphabet gestaltet und auch noch tolle Fotos davon gemacht, die möchte ich dir natürlich nicht vorenthalten. Zum Blog-Artikel geht es hier.



Neuigkeiten aus der kleinen Designerei:

mehr lesen 0 Kommentare

Duftiges Mitbringsel: Sprudelnde Badepralinen selber machen.

Für unseren kleinen Adventsmarkt hier im Dorf suchte ich noch nach einer Kleinigkeit, die möglichst schnell selbstgemacht ist und sich als Mitbringsel gut eignet.

Da die anderen Mädels Dinge wie Marmeladen oder Genähtes anbieten, mußte es also etwas anderes sein. 

Schon immer wollte ich diese sprudelnden Badepralinen, die sich im Wasser auflösen, selber machen. Die Zutaten hat man zwar meist nicht alle im Haus, aber sie lassen sich relativ einfach besorgen. Erstaunt war ich wirklich von der total einfachen Herstellung und schnell ging es auch noch. Sie müssen dann ca drei Stunden an einem kühlen Ort trocknen, aber alles andere geht schnell. Nur die Menge ist mir eigentlich zu wenig, das passe ich beim nächsten Mal an. Das Rezept für die Badepralinen mit Lavendel- und Orangen-Duft gibt es weiter unten. Ausserdem erhälst du noch ein Freebie nach Anmeldung, damit du deine selbst gemachten Badepralinen hübsch verpackt verschenken kannst.

 

Eine tolle, kleine Geschenkidee für die kalte Jahreszeit: sprudelnde Badepralinen selber machen. Das Rezept gibt es unter www.die-kleine-designerei.com


Rezept für einfach gemachte, sprudelnde badepralinen:


Benötigte Zutaten:

 

• 200g Natron (habe ich in der Apotheke bekommen)

• 50g Speisestärke

• 100g Citronensäure in Pulverform

• 75g Kakaobutter (gab's in der Drogerie)

• echte ätherische Öle

• Lebensmittelfarbe in pulverform

• Tee


Zuerst Natron, Speisestärke und die Citronensäure abwiegen und in einer großen Schüssel vermischen.

 

Jetzt in einem kleinen Topf bei geringer Hitze die Kakaobutter schmelzen. Das geschmolzene Fett langsam zu den pulverförmigen Zutaten in die Schüssel giessen und grob mit einem Löffel vermischen. Nun mit den Händen richtig gut verkneten bis es eine homogene, leicht bröckelige Masse ergibt, die sich ganz gut formen lässt.

 

Da ich zwei unterschiedliche Badepralinen (Lavendel und Orange) machen wollte, habe ich jetzt die Masse geteilt und jeweils mit einer anderen Lebensmittelfarbe eingefärbt. Passend zur Farbe habe ich jetzt noch ein paar Tropfen echtes ätherisches Öl (kein Parfumöl) hinzugefügt.

 

Zum Schluss kommen noch ein paar Blüten aus dem Tee für die Optik dazu. Ich habe dafür Kräuter-Tee auseinandergefummelt und die farblich passenden Blüten in die Masse eingeknetet.

 

Jetzt ist die Grundform für die Badepralinen schon fertig. Du kannst sie jetzt entweder mit den Händen zu Kugeln rollen oder so eine kleine Backform für z.B. Mini-Gugelhupfe aus Silikon benutzen. Gut festdrücken und oben glattstreichen.

 

Die Form jetzt an einen kühlen, trockenen Ort stellen (nicht in den Kühlschrank) Keller oder Treppenhaus ist am besten. Nach ca 3 Stunden kannst du die Badepralinen ganz leicht aus der Form lösen und dann sind sie schon fertig.

 

Sie sollten luftdicht verpackt, kühl und trocken gelagert werden. Sobald sie mit Wasser in Berührung kommen, schäumen sie wie wild... die Große hat sich kaputtgekichert beim Abwaschen der Reste von ihren Händen!

 

Ich habe meine Badepralinen in Klarsichtbeutel verpackt, die ich mit Tesafilm zugeklebt habe, damit sie nicht feucht werden.

 

Als kleine Besonderheit gibt's hier nach Anmeldung noch das Freebie für den Beutel zum Herunterladen, damit das Ganze auch hübsch verpackt direkt verschenkt werden kann. Druck dir das Etikett einfach aus und klebe es oben gefaltet an den Beutel. Ich habe jeweils eine für Orange, eine für Lavendel und eine Blanko gemacht, falls du dich für eine andere Duftrichtung entschieden hast.

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

DIY-Idee mit bedruckbarer T-Shirt Folie: kleiner Wimpel fürs Kinderzimmer.

Ich liebe es ja, meine Designs auf Stoff gedruckt zu sehen. Ich finde das so toll, wenn die Dinge, die ich mir ausgedacht habe, plötzlich anfassbar werden. Der einzige Nachteil daran ist aber, dass es immer circa 4 Wochen dauert, bis der Stoff geliefert wird. Für mich als ungeduldigen Menschen ist das VIEL zu lange! Und meine Idee für ein kleinen Wimpel mit Namen für das Kinderzimmer wollte ich am liebsten sofort umsetzen. Da ist mir eingefallen, dass ich schon einmal bedruckbare Folie von Avery Zweckform für den Tintenstrahldrucker ausprobiert habe.

Und da ich noch schön strukturierten weißen Polsterstoff übrig hatte, konnte ich gleich loslegen.

Wenn ihr den kleinen Wimpel aus Stoff nachnähen wollt, könnt ihr euch hier nach Anmeldung die Vorlage als pdf herunterladen. 

 

Oder du machst mit beim Gewinnspiel am Ende dieser Seite, dann bekommst du mit ein bisschen Glück den Wimpel auf Stoff zugeschickt. Da die Benutzung der T-Shirt Folie von Avery Zweckform so einfach und flexibel ist, kannst du dann sogar einen Wunschnamen und ein Datum angeben.

Banner für das Kinderzimmer einfach selber machen: mit bedruckbarer T-Shirt Folie. Hier gobt es die Anleitung und auch gleich die Vorlage zum runterladen und ausdrucken. www.die-kleine-designerei.com


Stoff bedrucken mit Folien für den Tintenstrahl-Drucker, so wird's gemacht:

Wimpel aus Stoff für das Kinderzimmer selber machen, einfach hier die Vorlage herunterladen, ausdrucken und mit T-Shirt-Folie auf Stoff bügeln!
  1. Meine Vorlage für den Wimpel kannst du dir nach Anmeldung hier herunterladen. Natürlich kannst du dir auch selbst eine erstellen.
  2. Das Wichtigste kommt ganz zuerst (vergesse ich gerne mal und ärgere mich dann wie wild...) das Ganze muss gespiegelt werden. Bei meinem Design habe ich das schon gemacht.
  3. Dann die T-Shirt Folie von Zweckform so in den Drucker legen, dass die weisse Seite bedruckt wird. Die beste Einstellung auf Normalpapier wählen  und ausdrucken.
  4. Circa 10 Minuten trocknen lassen und dann mit der bedruckten Seite auf den Stoff legen.
  5. Ich habe eine Bügelpresse, da lege ich den Stoff mit der T-Shirt Folie drunter und presse 60 Sekunden bei 160°C. Wenn du ein Bügeleisen hast, geht es natürlich auch, du brauchst eine ziemlich harte, hitzebeständige Unterlage und musst darauf achten, die ganze Fläche abzudecken. Für die Größe des Banners reichen ca 90 Sekunden bei der höchsten Einstellung (Leinen/Baumwolle, max 170°C). Bei einem Dampfbügeleisen ab und zu etwas versetzen, damit auch die Fläche unter den Löchern genug Hitze abbekommt. Wichtig ist der Druck, also gern ordentlich pressen!
  6. Den Stoff 2 Minuten abkühlen lassen, dann die Folie an einer Ecke anheben und langsam abziehen. Sollte sich der Wimpel noch wieder vom Stoff lösen, war Druck und/oder Hitze noch nicht genug. Dann mit Backpapier abdecken und noch einmal bügeln.
  7. Nun ist der erste Teil schon geschafft! Du kannst den Banner jetzt in der Maschine waschen, dann wird die Folie etwas weicher, aber das muss nicht sein. Die Ungeduldigen stecken jetzt den Rand rechts und links und die Spitze unten mit Nadeln einmal um und steppen mit der Maschine knappkantig ab.
  8. Danach wird der Teil oben so umgeklappt, dass ein kleines Rundholz (oder Stock, ganz wie du magst) hindurchpasst, am Besten ausprobieren und dann feststecken.
  9. Oben einmal über die gesamte Breite nähen.
  10. Jetzt nur noch die Aufhängung mit Bändern in der gewünschten Farbe und Länge befestigen und evtl unten noch eine Bommelkante annähen. FERTIG! 


mehr lesen 1 Kommentare

Adventskalender-Zahlen zum Ausdrucken

Ok, ich bin ja nicht so... wer meinen Adventskalender toll findet aber kein Talent zum Nähen, 10 Daumen oder 2 linke Hände, oder einfach KEINE LUST auf 24 Adventskalender-Beutelchen hat (verstehe ich TOTAL) der kann sich jetzt das Ganze auch zum Ausdrucken herunterladen. Auf der Vorderseite sind Buchstaben die in der richtigen Reihenfolge "Fröhliche Weihnachten!" ergeben. Die Zahlen sind ein bisschen versteckt, es soll ja nicht zu einfach werden... Auf der Rückseite sind unterschiedliche Muster in schwarz-weiss.

 

Aber ein bisschen was selber machen musst du auch da: Kärtchen ausschneiden, Vorder- und Rückseite falten, zusammenkleben und ein Loch für das Band muss auch noch dran. Dann kannst du die kleinen Kärtchen einfach an vorhandene Beutel oder kleine Pakete binden. 

Nimm am besten schönes Papier, welches ein bisschen dicker ist oder eine tolle Struktur hat, dann sieht es festlicher aus...

 

Einfach ausdrucken, zu Kärtchen falzen und anhängen: Zahlen für den Adventskalender. In der richtigen Reihenfolge ergeben sich die Worte: Fröhliche Weihnachten! Jetzt auf www.die-kleine-designerei.com


Geht schneller als Nähen und ist auch hübsch: Kärtchen mit Zahlen für den Adventskalender.

Lade dir die beiden Bögen mit den Zahlen und der Rückseite einfach nach Anmeldung als pdf herunter. Dann musst die sie ausdrucken und an den Schnittmarken ausschneiden. Am Besten geht das mit einem Metall-Lineal und einem Cutter. Voder- und Rückseite bleiben zusammen und werden einfach umgeklappt und zusammengeklebt. Jetzt noch mit einem Locher an der richtigen Stelle ein Loch für das Band machen und schon ist das Adventskalender-Kärtchen fertig zum Aufhängen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Noch ist Zeit: Typo-Adventskalender selber nähen.

Ich liebe Adventskalender wirklich. Als Kind war es sowieso das Tollste und jetzt mache ich ja für die Kinder welche. Aber auch das macht mir Spaß. 

Manchmal verliere ich allerdings gegen Feuerwehr- oder rosa Pferdchen-Adventskalender, aber solche Jahre muss es auch geben. Dieses Jahr bin ich aber ganz froh, ich kann meine Faszination zur Typografie auf Stoff mit meiner Liebe zu schwarz-weiß verbinden, denn ich werde mir einen Adventskalender selber machen. Auf der Vorderseite der 24 Kalender-Säckchen sind Buchstaben, die in der richtigen Reihenfolge "Fröhliche Weihnachten!" ergeben. Die Zahlen sind dann natürlich durcheinander, es soll ja nicht zu einfach werden. Auf den Rückseiten der Adventskalender-Säckchen sind meine unterschiedlichen, schwarzweissen Muster. Der Kalender ist auf 100% Baumwolle gedruckt, ist ca 145 cm breit und 70 cm hoch. Er muss an den vorgedruckten Linien auseinander geschnitten und genäht werden.

 

Bestellen kannst du ihn hier.

 

Adventskalender selber machen: eine tolle Adventskalender Idee aus der kleinen Designerei! Den Kalender selber machen und nur noch befüllen.


mit ein bisschen geduld kannst du diesen ganz besonderen Kalender selber machen.

Adventskalender selber machen: eine tolle Adventskalender Idee aus der kleinen Designerei! Den Kalender selber machen und nur noch befüllen.

Schneide zuerst die einzelnen Seiten für die Adventskalender Säckchen an den grauen Linien auseinander. Am Besten geht das mit einer Zickzack-Schere. Du kannst aber auch eine normale scharfe Schere nehmen. Vorder- und Rückseite bleiben zusammen als ein Stück. Sie werden später nur umgeklappt.

Adventskalender selber machen: eine tolle Adventskalender Idee aus der kleinen Designerei! Den Kalender selber machen und nur noch befüllen.

Jetzt steckst du die untere und die Seiten rechts und links mit Nadeln einmal um. Achtung: oben noch nicht! Nähe einmal um, du kannst über die Nadeln einfach drübernähen, da sie quer zur Naht sind, bricht die Nadel nicht ab, sondern rutscht vorbei!

mehr lesen 0 Kommentare

Wie du einen Traumfänger mit Namen selber machst.

Ich habe das Gefühl, wir unterschätzen manchmal, was unsere Kinder tagsüber alles so an Dingen erleben, die im Kopf verarbeitet werden müssen. Das fängt bei Babys an, die nach einer neuen Rassel abends deswegen nicht einschlafen können, weil sie so schön bunt war. Das geht im Kindergarten weiter (wir haben gerade die Eingewöhnung hinter uns...) und hört in der Schule noch lange nicht auf. Ob es die nicht gemachten Hausaufgaben sind, andere Kinder, die gemeine Dinge gesagt haben oder eine Lehrerin, von der man sich ungerecht behandelt fühlt.

 

Das alles fährt im Kopf Karussell und führt manchmal dazu, dass das Einschlafen schwer fällt oder schlechte Träume kommen. Bei meiner Großen ist es oft sogar schon die Angst davor, das schlimme Träume kommen könnten, die das in den Schlaf finden so schwer macht.

 

Gut, dass die Indianer da was erfunden haben. Die ersten Traumfänger wurden aus Weidenruten und Sehnen hergestellt. Alle Träume sollten so eingefangen werden. Die schlechten werden im Netz festgehalten und erst am Morgen von den ersten Sonnenstrahlen aufgelöst. Ich finde das einen ganz schönen Gedanken aber die herkömmlichen mit den Federn sind mir manchmal etwas zu verspielt. Ich mag es ja gern etwas schlichter... daher hier meine Idee für einen individuellen Traumfänger mit kleinen Buchstaben-Anhängern. Im Nähset "Traumfänger" sind drei Buchstaben nach Wunsch und der weisse Metallring schon inklusive, weitere Buchstaben können natürlich noch dazu bestellt werden.

 

Die folgende Anleitung zeigt dir das Knüpfen des Traumfängers, du kannst natürlich dann auch andere Anhänger, Perlen oder Federn daran befestigen.

 

Traumfänger selber basteln. Als Geschenk zur Geburt oder Taufe. Die Arbeitsanleitung für einen Traumfänger und das Set zu Nähen gibts bei die-kleine-designerei.com


hier gibt es die Arbeitsanleitung für deinen ganz eigenen Traumfänger.


Traumfänger selber basteln. Als Geschenk zur Geburt oder Taufe. Die Arbeitsanleitung für einen Traumfänger und das Set zu Nähen gibts bei die-kleine-designerei.com

Das brauchst du zum Traumfänger basteln:

 


  • Metall- oder Holzring
  • dünnes Band für das Netz
  • kleine Schere
  • Federn, hübsche Bänder oder Anhänger

1. Knote dein Band an einer Stelle am Ring fest und lasse ein längeres Stück zum Aufhängen. Dann führe das Band symmetrisch innen im Reifen herum und knote es in regelmässigen Abständen fest. Bist du am Anfang wieder angekommen, verknote es dort gut und schneide es ab.

 

2. Befestige jetzt ein neues Stück des Bandes an der Mitte zwischen zwei Knoten und führe es in einer Schlaufe jeweils in der Mitte zwischen zwei Knoten um das erste Band.

 

3. Genau so wickelst du dich immer weiter in die Mitte des Netzes. Innen angekommen, verknotest du es in der Mitte. Du kannst beim Flechten des Netzes noch Perlen oder Ähnliches einbauen.

 

4. Wenn das Netz fertig ist, werden die Bänder und Anhänger unten an den Ring geknotet. Es gibt ganz tolle Varianten mit gefärbten Federn, oder Perlen und schönen Bändern.


Die Idee des Traumfängers aus der kleinen Designerei: den Namen des Kindes als Anhänger unten anzubringen. So ist es etwas ganz Persönliches und die Lösung auf die Frage: Was schenkt man zur Geburt? Denn was wünschen und brauchen frischgebackene Eltern am meisten: ruhigen und langen Schlaf!

 

Im Nähpaket Traumfänger enthalten: Stoff für drei Buchstaben nach Wahl, ein Metallring und die Bastelanleitung für den Traumfänger. Weitere Buchstaben für längere Namen gibt es für € 1,50 pro Stück.

 

Du kannst die weitere Gestaltung deines Traumfängers durch die Farbe und Art der Nähte, durch zusätzliche Bänder und Verzierungen nach deinen Wünschen anpassen und zu deinem eigenen, individuellen Stück machen.


Zeig mir deinen Traumfänger!

Hast du einen Traumfänger mit den Buchstabenanhängern gemacht? Dann zeig ihn mir bei Instagram und tagge ihn mit #diekleinedesignerei. Es gibt jeden Monat eine Kleinigkeit zu gewinnen und ich würde mich freuen zu sehen, was du daraus gemacht hast!


mehr lesen 2 Kommentare

Heute einfach mal nett sein, mit kleinen Kärtchen für die Lieblingsmenschen.

Ich war immer stolz auf meine Eltern. Weil sie oft anders waren als die Eltern der anderen. Es war offensichtlich und ich fand es so schön zu sehen, wie verliebt sie waren. Sie hatten Spitznamen füreinander und sie legten sich Zettel hin, mit Zeichnungen oder kleinen Nachrichten. Sie waren sich oft selbst genug und oft genervt, wenn überraschend Besuch an der Tür klingelte.

Natürlich gab es auch mal Probleme oder Streit, wie überall. Mein Papi arbeitete zu der Zeit, als ich Kind war, als selbstständiger Psychologe und das Geld kam manchmal unregelmässig und auch gerne mal in bar.

Meine Eltern hatten da ein wunderbares System entwickelt: sie haben unterschiedliche Bargeld-Beträge in unserer sehr großen Bücherwand in den Büchern versteckt. Natürlich wussten sie dann immer nicht mehr so ganz genau wo und wieviel. Manchmal gab es dann eine tolle Überraschung, wenn man ein Buch lesen wollte und die Hunderter herausfielen. Besonders dieser Moment der Überraschung ist mir im Gedächtnis geblieben, das war immer so toll und hat den Tag zu etwas ganz Besonderem gemacht.

Kleine Karten zum Ausdrucken und ausfüllen für alles Nette, was viel zu selten gesagt wird! Noch mehr Freebies gibts in der kleinen-designerei.com

Ich hole mir diesen schönen überraschungs-Moment jetzt in den Alltag.

Klar kannst du auch ein paar Hunderter für deinen Partner (oder auch für die beste Freundin) verstecken, wenn du welche über hast... aber ich dachte eigentlich an etwas anderes: Es gibt doch so viele Dinge, die ganz selbstverständlich erscheinen und die man doch nicht oft genug sagt. Mein Mann macht mir zum Beispiel täglich meinen Latte Macchiato mit der richtigen Menge Zucker und stellt ihn mir in mein Bad. Ich freue mich jeden Morgen immer wieder darüber, aber sage das viel zu selten. 

Ich habe ein paar Kärtchen zum einfach-mal-Nett-sein gestaltet, die kannst du auf A4 ausdrucken. Dann müssen sie ausgeschnitten, gefalzt und einmal zusammengeklebt werden. Danach kannst du die Dinge eintragen, die du viel zu selten sagst, Danke für etwas sagen oder dich und deinen Liebsten erinnern an Dinge, die du gern mal wieder machen würdest.

Und jetzt kommt der Clou: verstecke die Karten doch an Stellen, wo sie zufällig von deinem/deiner Liebsten/deiner Freund/in gefunden werden können. Zum Beispiel im Portemonnaie, im Auto, in der Jackentasche, im Bücherregal (klar!), in den Kaffeebohnen oder wo auch immer. Dann kommen diese kleine Überraschungen einfach mal so nach und nach zwischendurch.   

mehr lesen 0 Kommentare

Ein leckeres Ende für reife Bananen: Muffins.

Bei uns in der Familie wird essenstechnisch ziemlich viel rumprobiert. Mal werden große Mengen Obst gegessen und vor allem Pfirsiche müssen immer da sein. Dann wieder gibts Smoothies in grün, also braucht es Salat und Spinat, Limetten und Birnen.

Mal wird wochenlang kein Brot gegessen, dann wieder ganz viel und immer ist es alle. Eis und Crepes gehen natürlich immer, das ist klar.

Es ist also ein ziemliches Hin- und Her und so kommt es vor, dass in der Obstschale die Bananen immer mehr dunkle Flecken bekommen, bis sie keiner mehr essen mag. Wegschmeissen ist mir aber zu schade und so hab ich mit dem Kleinen heute mal Bananen-Muffins gebacken. Sie waren sehr lecker und saftig und sind nicht ganz so mächtig wie Bananenbrot. Besonders die Schokostückchen sind in Kombination mit dem Bananengeschmack einfach unschlagbar!

 

Falls es bei euch auch immer wieder vorkommt, dass Bananen über sind, probiert doch dieses Rezept einmal aus!

 

Rezept für Bananen-Muffins mit Schokostückchen. Eine tolle Idee, um reife Bananen zu verwerten.


Rezept für Bananen-Muffins mit schokostückchen.

Zutaten:

125 g Butter oder Margarine

80 g Zucker 

1 Pck. Vanillezucker 

1 Prise Salz 

2  Eier

200 g Mehl 

4 TL Backpulver 

6 EL geriebene Mandeln

4  reife Bananen, püriert

Schokolinsen nach Geschmack

Die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und den Eiern schaumig rühren. Die Bananen pürieren. Das Mehl mit den übrigen Zutaten vermengen und dann zur schaumigen Butter/Zucker/Ei-Mischung geben. Gründlich mit dem Mixer verrühren. Am Schluss die Schokolinsen mit einem Löffel unterheben.

Teig in Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Ofen bei 175°C ca. 20-25 Minuten backen bis die Muffins leicht braun sind.

Nach dem Abkühlen noch leicht mit Puderzucker bestäuben.



mehr lesen 0 Kommentare

Das Einmaleins lernen wir jetzt mit links!

Ein bisschen gemein ist das von mir schon: am Abend des ersten Schultages nach den Sommerferien sitze ich Abends am Rechner und bastle für meine arme Tochter Karten zum Einmaleins lernen... Aber sie wollte es ja nicht anders, sie fühlt sich teilweise da noch nicht ganz sicher und sie und ihre Freundin haben sich vorgenommen, sich in diesem letzten Jahr der Grundschule richtig anzustrengen. Ich finde das toll und deswegen unterstütze ich es natürlich auch.

 

Weil solche Lernmaterialien oft trocken und langweilig sind und ausserdem grösstenteils die Comic Sans verwendet wird (das geht natürlich GAR NICHT!) habe ich etwas andere entwickelt.

Sie funktionieren denkbar einfach: auf der Vorderseite die Aufgabe, auf der Rückseite die Lösung.

Du kannst dir die Karten zum Einmaleins-Lernen nach einloggen im Download-Bereich herunterladen und privat benutzen.

Karten zum Lernen des 1x1 für Grundschüler und weitere Freies gibts auf www.die-kleine-designerei.com

So macht das einmaleins-lernen etwas mehr spass: Übungs-karten mit coolen Mustern.

Die Karten sehen am besten auf buntem Papier aus. Als Rückseiten Muster gibt es z.B. Bärte, Wolken oder Tropfen. Ich habe jedes Einmaleins auf einer anderen Farbe gedruckt, dann sind sie besser unterscheiden. Nach dem Drucken gehts ans Ausschneiden, denk daran, zwischen Vorder- und Rückseite nicht zu schneiden, dann kannst du die Karten einfach umklappen und hast so gleich hinten und vorn zusammen. Ach ja, weil es nicht anders auf A4 passte und unsere Kinder sowieso schlau sind, gibt es bei den Karten 1x? und 10x? nicht, weil das doch sowieso klar ist...

 

Karten zum Einmaleins lernen, für Grundschüler oder ältere Kinder. Einfach umsonst downloaden, ausdrucken und loslegen! Noch mehr Freebies, die deinen Alltag einfacher machen, gibt es bei www.die-kleine-designerei.com
Karten zum Einmaleins lernen, für Grundschüler oder ältere Kinder. Einfach umsonst downloaden, ausdrucken und loslegen! Noch mehr Freebies, die deinen Alltag einfacher machen, gibt es bei www.die-kleine-designerei.com
mehr lesen 0 Kommentare

INSTAGRAM


SOCIAL



NEWSLETTER


BLOG

Follow

BEWERTUNGEN




In der kleinen Designerei bekommst du zum Einrichten des Kinderzimmers ein komplettes Nähset zum Selbernähen von Stoffbuchstaben oder auch den Spielteppich Strasse und Schiene. Auch als Nähpaket für Anfänger geeignet. Besondere Geschenke zu Geburt und Taufe: Melamin Geschirr mit Namen im Set. Das Melamin Kindergeschirr besteht aus Kinderteller, Melamin Dessert Teller und Becher mit Namen. Individuelle Poster mit Geburtsdatum oder ein Babybody mit selbstgemachtem Aufdruck mit Hobbyplotter und Plotterdatei. Aber auch die Nähpakete zum Buchstaben nähen aus Todendorf sind eine tolle Idee auf die Antwort: was schenkt man zur Geburt? Für Kindergeburtstage bekommst du Vorlagen für Geburtstagskarten zum Ausdrucken und auch die weitere Deko kannst du einfach mit dem DIY-Deko-Set für die Kinderparty Selbermachen.