Wo geht eigentlich immer das ganze Geld hin?

Das Thema Geld begeleitet mich schon immer. Mein Vater, der Banker war, hat mir in dem Punkt leider zu wenig mitgegeben. Ich erinnere mich daran, dass wir einmal mit einem Schiff auf dem Weg in den Urlaub waren und gern an diesen Spielautomaten spielen wollten. Er gab uns jedem eine Mark, als wir am Anfang dann einmal gewonnen hatte, liess er uns erst die Mark zurückgeben. Dann verspielten wir den Rest...

 

Als ich anfing zu arbeiten und dann irgendwann mehr Geld verdiente, gab es eine Zeit, wo ich genug Geld hatte. Mir war aber schon damals klar, dass es bestimmt so nicht weitergehen würde, daher kaufte ich mir in weiser Vorraussicht schön spiessig gleich zwei hochwertige WMF-Bestecksets für 6 Personen. Die benutzen wir immer noch.

 

Irgendwie ist am Ende des Geldes immer noch so viel Monat übrig (haha) und ich bekomme es nicht in den Griff. Ich bin schon an diversen Varianten gescheitert: an dem klassichen Haushaltsbuch aus dem Schreibwarenladen, an Haushaltsbuch Apps, an Haushaltsbuch Software, die direkt die Ausgaben vom Konto zuordnen - ich habe die ec-Karte weggelegt und mir mein Budget monatlich bar von der Bank geholt. 

 

Daher jetzt ein neuer Versuch: Oft ist ja der einfachste Weg der Beste.

 

Zum Haushaltsbuch führen habe ich mir eine Vorlage erstellt, die du dir auch einfach ausdrucken kannst. Es ist eine A4 Seite und mein spezieller Trick: ich hänge sie mir an den Kühlschrank. Dann vergesse ich nicht, die Ausgaben einzutragen und habe mein Haushaltsbuch immer im Blick. 

Hole dir jetzt deine kostenlose Haushaltsbuch Vorlage einfach zum Ausdrucken, einfach auf www.die-kleine-designerei.com anmelden


mehr lesen 0 Kommentare

7 Checklisten, um dein Zuhause richtig gut aufzuräumen.

Ich habe es getan: ich bin letzte Woche in den Keller gegangen – und zwar mit Handschuhen und Müllsäcken. In vielen Blogs und sozialen Netzwerken wird zur Zeit aufgeräumt und auch ich wurde angesteckt. Eigentlich sind Keller ja toll: man hat viel Platz für die Dinge, die man gerade nicht (oder nie mehr) braucht. Wer einen Keller hat, weiß aber auch, dass die ganz ratzfatz in zehn Jahren komplett vollgemüllt werden können. Bei uns kam im letzten Jahr noch dazu, dass unsere Katze ständig von einem Kater (durch die Katzenklappe im Kellerfenster) besucht wurde, der dann munter alles mit seinem Duft markiert hat. Also wirklich ALLES. Jeden Karton, jede Kiste, die Waschmaschine, jeden Schrank, (wie schön, wir haben so einen, der vorne nur Drahtgeflecht an der Tür hat...) wurde bepinkelt.

 

Es ist also nicht nur viel Arbeit, sondern auch noch echt eklig. Aber letzte Woche dachte ich an einem Morgen: "Ja, warum eigentlich nicht heute?" (Weil es da eklig, dreckig, stinkig ist und weil da Spinnen sind...) aber ich habe es trotzdem getan und eine halbe Stunde aufgeräumt, bevor ich an den Schreibtisch gegangen bin. Am ersten Tag habe ich genau gar keinen Unterschied gemerkt, am zweiten war schon etwas mehr zu sehen. Als ich aber eine mumifizierte Kröte gefunden habe, musste ich erstmal pausieren. Am dritten Tag habe ich einfach nicht zur Kröte geguckt und drei Müllsäcke nach oben gebracht. Spaß macht es immer noch nicht, aber es fühlt sich einfach gut an. 

 

Damit du auch so richtig Lust auf's Aufräumen bekommst (Achtung: Ironie!) gibt es jetzt als Freebie 7 unterschiedliche Checklisten für dich. Du kannst dich Stück für Stück durch jeden Raum arbeiten und das Geschaffte jeweils abhaken. Das Schöne daran ist, dass du sehen kannst, was du alles schon gemacht hast, also schwarz auf weiß. Das fühlt sich dann NOCH besser an.

 

Und weil ja Kinder immer so gern einbezogen werden wollen, gibt es für die etwas größeren eine ganz besondere Checkliste, so dass sie selbst ihre Bude durchsortieren können! 

7 Checklisten zum Download um endlich Zuhause aufzuräumen: Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, allgemein und Keller kann mit den Listen super durchgeräumt und geordnet werden. Download auf www.die-kleine-designerei.com


mehr lesen 2 Kommentare

Jetzt schon Bescherung: Wandkalender 2017

So kurz vor Weihnachten hatte ich einen kurzen Fleissigkeitsanfall und du hast auch was davon: für alle Abonnenten der Neuigkeiten gibt es meinen  Wandkalender als A4 Printable zum Selberausdrucken.

 

Nimm am besten etwas dickeres oder auch strukturiertes Papier, wenn du magst. Bei der Art der Aufhängung  kannst du selbst kreativ werden. Entweder so wie ich ganz fix dem Mann einen Hosenbügel klauen und fertig ist der Wandkalender. Ich überlege noch, ob ich das Holz des Bügels schwarz lackiere. Oder du lochst die Seiten und verbindest sie mit Buchbinderschrauben (gibt's im Bastelgeschäft oder Künstlerbedarf) Du kannst die Seiten auch immer jeweils einzeln mit Masking Tape an der Wand befestigen.

 

Gestaltet sind die einzelnen Monate jeweils mit Typografie in schwarz-weiß und unterschiedlichen Mustern (sie finden sich auch auf den Rückseiten der Buchstabenkissen wieder). Eingetragen sind im Kalender die üblichen Feiertage und Kalenderwochen.

 

Weiter unten im Artikel findest du die Übersicht und den Link zum Download des kompletten Wandkalenders:

Wandkalender 2017 als A4 Printable, zum Ausdrucken als pdf, auf www.die-kleine-designerei.com


mehr lesen 1 Kommentare

Bastelidee für Weihnachten: auch Unbegabte schaffen den Papier-Diamant!

Ich hatte so viele tolle Ideen um wunderschönen Baumschmuck oder andere Weihnachtsdeko Selberzumachen. Ich wollte sie in schwarzweiss mit meinen Mustern haben. Bei Pinterest bin ich reihenweise auf "total easy-ruck-zuck Papiersterne" Tutorials hereingefallen. Sah auch auf den ersten Blick alles voll einfach aus.

 

Aber der Teufel liegt ja bekanntlich im Detail und meine total easy Papiersterne liegen jetzt wütend zerknüllt im Papierkorb. Wenn einfach nicht geht, dann vielleicht kompliziert? Wie ich auf den wirren Gedanken gekommen bin, weiß ich nicht, aber ich habe allen Ernstes eine Anleitung zum Fröbelsterne falten machen wollen. Bei Schritt 36 hat's mich und den Stern (übrigens mit meinem hübschen x-e Muster) rausgehauen und meine Nachbarin musste ihn fertig machen. Also EIN Exemplar gibt es jetzt. Das kommt in die Vitrine!

 

Aber auf Pinterest ist ja Verlass: Kate Lilley von minieco hat dort einige, wunderschöne Vorlagen zum Basteln von Papierdiamanten zum Anhängen bereitgestellt. Eine davon gibt es mit 4 unterschiedlichen schwarz-weiß Mustern nach Anmeldung zum Download.

Anleitung zum Basteln von Papier-Diamanten mit Muster. Vorlage www.minieco.co.uk, Muster und Anleitung zum download www.die-kleine-designerei.com

mehr lesen 0 Kommentare

Duftiges Mitbringsel: Sprudelnde Badepralinen selber machen.

Für unseren kleinen Adventsmarkt hier im Dorf suchte ich noch nach einer Kleinigkeit, die möglichst schnell selbstgemacht ist und sich als Mitbringsel gut eignet.

Da die anderen Mädels Dinge wie Marmeladen oder Genähtes anbieten, mußte es also etwas anderes sein. 

Schon immer wollte ich diese sprudelnden Badepralinen, die sich im Wasser auflösen, selber machen. Die Zutaten hat man zwar meist nicht alle im Haus, aber sie lassen sich relativ einfach besorgen. Erstaunt war ich wirklich von der total einfachen Herstellung und schnell ging es auch noch. Sie müssen dann ca drei Stunden an einem kühlen Ort trocknen, aber alles andere geht schnell. Nur die Menge ist mir eigentlich zu wenig, das passe ich beim nächsten Mal an. Das Rezept für die Badepralinen mit Lavendel- und Orangen-Duft gibt es weiter unten. Ausserdem erhälst du noch ein Freebie nach Anmeldung, damit du deine selbst gemachten Badepralinen hübsch verpackt verschenken kannst.

 

Eine tolle, kleine Geschenkidee für die kalte Jahreszeit: sprudelnde Badepralinen selber machen. Das Rezept gibt es unter www.die-kleine-designerei.com


mehr lesen 0 Kommentare

DIY-Idee mit bedruckbarer T-Shirt Folie: kleiner Wimpel fürs Kinderzimmer.

Ich liebe es ja, meine Designs auf Stoff gedruckt zu sehen. Ich finde das so toll, wenn die Dinge, die ich mir ausgedacht habe, plötzlich anfassbar werden. Der einzige Nachteil daran ist aber, dass es immer circa 4 Wochen dauert, bis der Stoff geliefert wird. Für mich als ungeduldigen Menschen ist das VIEL zu lange! Und meine Idee für ein kleinen Wimpel mit Namen für das Kinderzimmer wollte ich am liebsten sofort umsetzen. Da ist mir eingefallen, dass ich schon einmal bedruckbare Folie von Avery Zweckform für den Tintenstrahldrucker ausprobiert habe.

Und da ich noch schön strukturierten weißen Polsterstoff übrig hatte, konnte ich gleich loslegen.

 

Wenn ihr den kleinen Wimpel aus Stoff nachnähen wollt, könnt ihr euch hier nach Anmeldung die Vorlage als pdf herunterladen. 

 

Banner für das Kinderzimmer einfach selber machen: mit bedruckbarer T-Shirt Folie. Hier gobt es die Anleitung und auch gleich die Vorlage zum runterladen und ausdrucken. www.die-kleine-designerei.com


mehr lesen 1 Kommentare

Adventskalender-Zahlen zum Ausdrucken

Ok, ich bin ja nicht so... wer meinen Adventskalender toll findet aber kein Talent zum Nähen, 10 Daumen oder 2 linke Hände, oder einfach KEINE LUST auf 24 Adventskalender-Beutelchen hat (verstehe ich TOTAL) der kann sich jetzt das Ganze auch zum Ausdrucken herunterladen. Auf der Vorderseite sind Buchstaben die in der richtigen Reihenfolge "Fröhliche Weihnachten!" ergeben. Die Zahlen sind ein bisschen versteckt, es soll ja nicht zu einfach werden... Auf der Rückseite sind unterschiedliche Muster in schwarz-weiss.

 

Aber ein bisschen was selber machen musst du auch da: Kärtchen ausschneiden, Vorder- und Rückseite falten, zusammenkleben und ein Loch für das Band muss auch noch dran. Dann kannst du die kleinen Kärtchen einfach an vorhandene Beutel oder kleine Pakete binden. 

Nimm am besten schönes Papier, welches ein bisschen dicker ist oder eine tolle Struktur hat, dann sieht es festlicher aus...

 

Einfach ausdrucken, zu Kärtchen falzen und anhängen: Zahlen für den Adventskalender. In der richtigen Reihenfolge ergeben sich die Worte: Fröhliche Weihnachten! Jetzt auf www.die-kleine-designerei.com


mehr lesen 0 Kommentare

Wie du Weihnachten einen Schritt voraus bist!

Ok, ich gebe es zu: ich kaufe Weihnachtsgeschenke gerne mal auf den letzten Drücker... ich hasse auch dieses Gedrängel in der Stadt und wenn die Arme mit den Tüten immer länger werden. Am Ende habe ich immer Kopfweh und schwitze, nur die Füsse sind kalt. 

 

Da war ich sehr froh über die Frage einer besser organisierten Freundin, die schon jetzt Mitte Oktober hübsche Wunschzettel sucht... Ein wunderbarer Anlass für ein frühes Freebie, sozusagen ein Frühbie (ich lach mich kaputt!)

 

Der Wunschzettel kommt ganz ohne Weihnachtsmann, Tannenzweig und sogar ohne Umschlag aus: Wer ihn beidseitig ausdruckt, kann ihn an den gestrichelten Linien einfach falten und als Brief verschicken. Sogar die Adresse von Weihnachtsmann oder dem Christkind steht schon drauf. Nur noch frankieren und los!

Wer es also reduziert, schlicht und einfach mag, kann sich den Wunschzettel gerne hier herunterladen.

 

 

Wunschzettel mit Umschlag einfach downloaden, ausdrucken und falzen. Ein schöner, schlichter Wunschzettel für Weihnachten in schwarzweiss. Noch mehr Freebies zum download unter www.die-kleine-designerei.com

Der Briefumschlag ist schon dabei und ganz einfach zu machen:

mehr lesen 0 Kommentare

Heute einfach mal nett sein, mit kleinen Kärtchen für die Lieblingsmenschen.

Ich war immer stolz auf meine Eltern. Weil sie oft anders waren als die Eltern der anderen. Es war offensichtlich und ich fand es so schön zu sehen, wie verliebt sie waren. Sie hatten Spitznamen füreinander und sie legten sich Zettel hin, mit Zeichnungen oder kleinen Nachrichten. Sie waren sich oft selbst genug und oft genervt, wenn überraschend Besuch an der Tür klingelte.

Natürlich gab es auch mal Probleme oder Streit, wie überall. Mein Papi arbeitete zu der Zeit, als ich Kind war, als selbstständiger Psychologe und das Geld kam manchmal unregelmässig und auch gerne mal in bar.

Meine Eltern hatten da ein wunderbares System entwickelt: sie haben unterschiedliche Bargeld-Beträge in unserer sehr großen Bücherwand in den Büchern versteckt. Natürlich wussten sie dann immer nicht mehr so ganz genau wo und wieviel. Manchmal gab es dann eine tolle Überraschung, wenn man ein Buch lesen wollte und die Hunderter herausfielen. Besonders dieser Moment der Überraschung ist mir im Gedächtnis geblieben, das war immer so toll und hat den Tag zu etwas ganz Besonderem gemacht.

Kleine Karten zum Ausdrucken und ausfüllen für alles Nette, was viel zu selten gesagt wird! Noch mehr Freebies gibts in der kleinen-designerei.com

Ich hole mir diesen schönen überraschungs-Moment jetzt in den Alltag.

mehr lesen 0 Kommentare

Wie ich ab jetzt (theoretisch) an alle Geburtstage denke!

Dieses Jahr war es besonders schlimm. Wir haben nacheinander den Geburtstag meiner (beiden) Schwägerinnen, meiner Nichte und meiner Cousine verschlampt. Also nicht so direkt, ich habe schon dran gedacht an dem Tag. Aber dann wollte ich warten, bis es etwas später war (ich will ja keinen aufwecken an seinem Geburtstag) dann bis bei uns alle zusammen waren (einer fehlt ja immer) und bis die Laune von irgendeinem Familienmitglied (oder von mir) besser war. Um am nächsten Tag dann laut "Sch..." zu schreien, wenn mir einfällt, das wir GAR NICHT angerufen haben. Es ist schon irgendwie doof, auch wenn es ja gar nicht böse gemeint ist. So richtig schlimm ist es ja auch nicht, aber irgendwie nicht nett. 

Da ich gerade schon einen Stundenplan zum Download gemacht habe, war ich grad so gut dabei. Ausserdem fragte eine Freundin, ob ich nicht einen schönen Geburtstagskalender kennen würde, da habe ich einfach mal selbst einen gemacht. Ihr könnt ihn gern nach Anmeldung herunterladen und euch ausdrucken und ihn privat nutzen. 

Free Download: Geburtstagskalender mit Liebe zu reduzierten, skandinavischen Schwarz-Weiß Mustern. www.die-kleine-designerei.com

Also jetzt ein neuer Versuch: ein hübscher Geburtstagskalender den man gerne ansieht.

mehr lesen 0 Kommentare

Gleich 4 unterschiedliche Stundenpläne in unbunt zum free download.

Es ging so schnell, gerade erst wurde sie doch eingeschult und war ganz aufgeregt am ersten Schultag mit Schultüte, an der wunderschöne pinkfarbene Rosen aus Filz hingen und nun ist die vierte Klasse schon da.

Zum letzten Jahr fand ich den Stundenplan für die Große mit kleinen Illus von Fröschen, Hasen und Bären am Kühlschrank noch total passend. Das ist jetzt natürlich indiskutabel. Sowas von PEINLICH! Pff! (eine Augenbraue dabei hochziehen, is klar!)

Also muss ich als voll coole Mutter mich jetzt an einen total coolem Stundenplan versuchen. Wir sind zum Glück noch nicht so weit, dass ich GAR NICHTS mehr richtig machen kann, hoffe ich. Wer auch in der Zwickmühle eines vorpubertären Schulkindes steckt, kann sich den Stundenplan gern nach Anmeldung am Ende der Seite herunterladen.

Es gibt ihn mit vier unterschiedlichen Mustern, krass Digger! (oder sagt man wieder dufte?) Jugendsprache als nicht-Jugendlicher schreiben ist auch sowas von daneben... dein Ernst, Mama?

 

 

Free Download: Stundenplan für coole Schulkinder und Eltern mit Liebe zu reduzierten, skandinavischen Schwarz-Weiß Mustern. www.die-kleine-designerei.com


mehr lesen 4 Kommentare

Jetzt vergesse ich nie mehr, wann der Kleine das erste Mal „Arschpo“ gesagt hat.

Als ich 16 wurde, hat sich meine Mutti abends an mein Bett gesetzt und mir aus ihrem Tagebuch, was sie nach meiner Geburt für mich angefangen hatte, vorgelesen. Das war wunderschön und ich werde es nie vergessen. Auch wenn es nur ein paar Seiten waren, war es etwas ganz Besonderes für mich.

Ich habe mir vorgenommen, das später für meine Kinder auch zu machen. Für die Große hat es auch gut geklappt, ich habe relativ regelmässig, wann immer es mir einfiel oder etwas Besonderes passiert war, dort notiert und ein ganzes Moleskine-Büchlein vollgeschrieben.

 

Aber alle Eltern werden es kennen, mit dem zweiten Kind und dem ganzen täglichen Chaos, inmitten der Wäscheberge und Spülmaschinen, zwischen Hausaufgaben und Einkaufen, Pflaster aufkleben und Fußnägel schneiden, geht das Aufschreiben dieser Dinge oft unter.

Dabei ist das so schade, es passieren doch jeden Tag so viele Kleinigkeiten, die man manchmal abends dem Partner erzählen will und da hat man schon den genauen Wortlaut vergessen. Aber ich will nicht vergessen, dass der Kleine im Juni 2016 zur mir gesagt hat: „Ich Dich liebe Dich!“ Das ist doch so wunderbar und großartig! Ok, ich habe mir jetzt auch gemerkt, dass er im gleichen Monat das erste mal „Du ein bisschen doof, Mama!“ gesagt hat, aber auch das finde ich nicht weniger großartig.

mehr lesen 0 Kommentare

INSTAGRAM


SOCIAL



NEWSLETTER


BLOG

Follow

BEWERTUNGEN




In der kleinen Designerei bekommst du zum Einrichten des Kinderzimmers ein komplettes Nähset zum Selbernähen von Stoffbuchstaben oder auch den Spielteppich Strasse und Schiene. Auch als Nähpaket für Anfänger geeignet. Besondere Geschenke zu Geburt und Taufe: Melamin Geschirr mit Namen im Set. Das Melamin Kindergeschirr besteht aus Kinderteller, Melamin Dessert Teller und Becher mit Namen. Individuelle Poster mit Geburtsdatum oder ein Babybody mit selbstgemachtem Aufdruck mit Hobbyplotter und Plotterdatei. Aber auch die Nähpakete zum Buchstaben nähen aus Todendorf sind eine tolle Idee auf die Antwort: was schenkt man zur Geburt? Für Kindergeburtstage bekommst du Vorlagen für Geburtstagskarten zum Ausdrucken und auch die weitere Deko kannst du einfach mit dem DIY-Deko-Set für die Kinderparty Selbermachen.