Einhorn Deko für den Kindergeburtstag selbermachen.

Ja, ok... Einhörner sind die Eulen von 2017... und ich bin sonst kein Fan davon, jedem Trend hinterher zu laufen. Aber ich hatte einfach ganz viel Spaß daran, nach meinem DIY Deko-Set für einen Piratengeburtstag etwas ganz rosafarbenes, plüschig-verzaubertes zu machen. Mit Pastellfarben und viel Sternenstaub und was soll ich sagen: it was magic!

Und ausserdem sage ich allen Müttern von kleinen Mädchen: Es geht viel zu schnell vorbei! Geniesst es! Irgendwann ganz plötzlich lackieren sie sich ihre Nägel schwarz, benutzen zu viel Deo und kennen YouTuber von denen du noch nie gehört hast. 

 

Mit den Druckvorlagen für den Einhorn Geburtstag kannst du die Dekoration für die Kinderparty ganz einfach selbermachen. Du bekommst ein e-book mit Vorlagen zum Ausdrucken für die Einhorn Party Deko, du benötigst dazu nur den kostenlosen Acrobat Reader und einen Farbdrucker. In der umfangreichen, bebilderten Anleitung ist jedes Deko-Element und wie du es herstellst, genau beschrieben.

 

Auf 23 Seiten bekommst du unterschiedlichste Bastelideen für deinen Einhorngeburtstag. Du kannst mit dem Printable die Einladung für den Kindergeburtstag basteln, eine Wimpelkette anfertigen, Dekoration für das Buffet gestalten und vieles mehr.

 

Ausserdem gibt's bei Pinterest auf meinem Board zum Thema Einhorn noch weitere Deko- und Rezeptideen, damit der Kindergeburtstag ein einhornmässiger Erfolg wird. 

 

 Mir war wichtig beim Erstellen der Vorlagen, dass sonst nicht viel weiteres Material benötigt wird: Du bekommst mit den Basics wie handelsüblichen Muffinförmchen, Zahnstochern, Schaschlikspiessen, etwas Band und Trinkhalmen und etwas stärkerem Papier (ca 100g m2) eine umfangreiche Deko für die Einhorn Party. Viel Spaß beim Basteln und Feiern!

Umfangreiches e-book mit vielen Vorlagen zum Ausdrucken, um die Deko für einen Einhorngeburtstag Selberzumachen, download auf www.die-kleine-designerei.com


mehr lesen 2 Kommentare

Mal ganz anders: Piraten Deko Kindergeburtstag Selbermachen!

Kindergeburtstage sind ja was Wunderbares: diese Spannung, die leuchtenden Augen und das Gefühl, wenn die Tür aufgeht und die Geschenke auf dem Tisch liegen! Eine der schönsten Erinnerungen an die Kindheit.

 

Auch die Kinderparty mit den Freunden soll Spaß machen und am Besten etwas ganz Besonderes sein. Da bin ich mittlerweile manchmal etwas ratlos und wenn ich mich mal in so ein klassisches Party- und Deko-Geschäft wage, auch schnell wieder draussen. Mir ist es dort oft alles zu bunt, zu viel Plastik, zu viele Hässlichkeiten. Ausserdem bin ich entsetzt, wie teuer diese Dinge auch noch sind... und danach wirft man dann alles weg? Oder muss das arme Kind dann sein Kinderleben lang nur Cars-Motto-Geburtstage feiern?

 

Das Thema hat mich auf die Idee gebracht, DIY Deko für Kindergeburtstage zu gestalten. Also habe ich den ganzen Januar ziemlich viel getüftelt, gestaltet und geschnibbelt, geklebt und gebastelt, aber vor allem: viel fotografiert, damit du einen möglichst genauen Eindruck davon hast, was du alles mit dem Set machen kannst. 

 

Eine 11-seitige Anleitung zum Basteln mit Schritt-für Schritt-Beschreibung für jedes einzelne Detail ist ebenfalls dabei. Im Set enthalten sind Druckvorlagen für 13 unterschiedliche Deko-Artikel, oft in Varianten mit unterschiedlichen Mustern und Farben, insgesamt über 40 Bestandteile. Du kannst dir die Artikel natürlich so oft ausdrucken, wie du möchtest. 



mehr lesen 0 Kommentare

DIY-Idee mit bedruckbarer T-Shirt Folie: kleiner Wimpel fürs Kinderzimmer.

Ich liebe es ja, meine Designs auf Stoff gedruckt zu sehen. Ich finde das so toll, wenn die Dinge, die ich mir ausgedacht habe, plötzlich anfassbar werden. Der einzige Nachteil daran ist aber, dass es immer circa 4 Wochen dauert, bis der Stoff geliefert wird. Für mich als ungeduldigen Menschen ist das VIEL zu lange! Und meine Idee für ein kleinen Wimpel mit Namen für das Kinderzimmer wollte ich am liebsten sofort umsetzen. Da ist mir eingefallen, dass ich schon einmal bedruckbare Folie von Avery Zweckform für den Tintenstrahldrucker ausprobiert habe.

Und da ich noch schön strukturierten weißen Polsterstoff übrig hatte, konnte ich gleich loslegen.

 

Wenn ihr den kleinen Wimpel aus Stoff nachnähen wollt, könnt ihr euch hier nach Anmeldung die Vorlage als pdf herunterladen. 

 

Banner für das Kinderzimmer einfach selber machen: mit bedruckbarer T-Shirt Folie. Hier gobt es die Anleitung und auch gleich die Vorlage zum runterladen und ausdrucken. www.die-kleine-designerei.com


mehr lesen 1 Kommentare

Wie du einen Traumfänger mit Namen selber machst.

Ich habe das Gefühl, wir unterschätzen manchmal, was unsere Kinder tagsüber alles so an Dingen erleben, die im Kopf verarbeitet werden müssen. Das fängt bei Babys an, die nach einer neuen Rassel abends deswegen nicht einschlafen können, weil sie so schön bunt war. Das geht im Kindergarten weiter (wir haben gerade die Eingewöhnung hinter uns...) und hört in der Schule noch lange nicht auf. Ob es die nicht gemachten Hausaufgaben sind, andere Kinder, die gemeine Dinge gesagt haben oder eine Lehrerin, von der man sich ungerecht behandelt fühlt.

 

Das alles fährt im Kopf Karussell und führt manchmal dazu, dass das Einschlafen schwer fällt oder schlechte Träume kommen. Bei meiner Großen ist es oft sogar schon die Angst davor, das schlimme Träume kommen könnten, die das in den Schlaf finden so schwer macht.

 

Gut, dass die Indianer da was erfunden haben. Die ersten Traumfänger wurden aus Weidenruten und Sehnen hergestellt. Alle Träume sollten so eingefangen werden. Die schlechten werden im Netz festgehalten und erst am Morgen von den ersten Sonnenstrahlen aufgelöst. Ich finde das einen ganz schönen Gedanken aber die herkömmlichen mit den Federn sind mir manchmal etwas zu verspielt. Ich mag es ja gern etwas schlichter... daher hier meine Idee für einen individuellen Traumfänger mit kleinen Buchstaben-Anhängern. Im Nähset "Traumfänger" sind drei Buchstaben nach Wunsch und der weisse Metallring schon inklusive, weitere Buchstaben können natürlich noch dazu bestellt werden.

 

Die folgende Anleitung zeigt dir das Knüpfen des Traumfängers, du kannst natürlich dann auch andere Anhänger, Perlen oder Federn daran befestigen.

 

Traumfänger selber basteln. Als Geschenk zur Geburt oder Taufe. Die Arbeitsanleitung für einen Traumfänger und das Set zu Nähen gibts bei die-kleine-designerei.com


mehr lesen 2 Kommentare

Kinderzimmer? Jugendzimmer!

Ich bin etwas rührselig diese Woche. Das liegt vielleicht daran, dass ich am Montag Morgen meine 9-jährige in einem Flugzeug in die Wolken verschwinden sah. Zur ihrer Tante und dem Opa nach Wien. Dieses ganze Abnabeln und sebstständig werden und so, es fühlt sich schrecklich an.

Wir standen auf dieser Aussichtsplattform und haben geweint und in dem Moment beschlossen, dass das Auslandsjahr gestrichen ist. Der pure Horror, ganz ehrlich.


Viel platz zum basteln, arbeiten, verstauen und ordnung halten. so die theorie...

mehr lesen 2 Kommentare

Jetzt vergesse ich nie mehr, wann der Kleine das erste Mal „Arschpo“ gesagt hat.

Als ich 16 wurde, hat sich meine Mutti abends an mein Bett gesetzt und mir aus ihrem Tagebuch, was sie nach meiner Geburt für mich angefangen hatte, vorgelesen. Das war wunderschön und ich werde es nie vergessen. Auch wenn es nur ein paar Seiten waren, war es etwas ganz Besonderes für mich.

Ich habe mir vorgenommen, das später für meine Kinder auch zu machen. Für die Große hat es auch gut geklappt, ich habe relativ regelmässig, wann immer es mir einfiel oder etwas Besonderes passiert war, dort notiert und ein ganzes Moleskine-Büchlein vollgeschrieben.

 

Aber alle Eltern werden es kennen, mit dem zweiten Kind und dem ganzen täglichen Chaos, inmitten der Wäscheberge und Spülmaschinen, zwischen Hausaufgaben und Einkaufen, Pflaster aufkleben und Fußnägel schneiden, geht das Aufschreiben dieser Dinge oft unter.

Dabei ist das so schade, es passieren doch jeden Tag so viele Kleinigkeiten, die man manchmal abends dem Partner erzählen will und da hat man schon den genauen Wortlaut vergessen. Aber ich will nicht vergessen, dass der Kleine im Juni 2016 zur mir gesagt hat: „Ich Dich liebe Dich!“ Das ist doch so wunderbar und großartig! Ok, ich habe mir jetzt auch gemerkt, dass er im gleichen Monat das erste mal „Du ein bisschen doof, Mama!“ gesagt hat, aber auch das finde ich nicht weniger großartig.

mehr lesen 0 Kommentare

Mitfreuen über mein neues Produkt und gewinnen!

Ich liebe meine Arbeit: Ich denke mir etwas aus, ich skizziere, verfeinere, zeichne, verwerfe, mache es besser. Im Computer wird es dann konkreter: sieht es in Originalgröße ausgedruckt wirklich gut aus? Funktioniert alles, habe ich keinen Denkfehler gemacht und so weiter. Aber am allerbesten finde ich es, wenn dann das fertige Produkt endlich da ist. Ich habe es früher schon geliebt, wenn die Prospekte, Kataloge oder Verpackungen fertig aus der Druckerei kamen. Das eigene Design aber auf Stoff zu sehen und auch noch dieses haptische Erlebnis zu haben, ist wirklich besonders toll.

Bild: Spielteppich mit Strassen und Schienen
mehr lesen 0 Kommentare

wenn kinder sich wehtun, kann jetzt auch hübsch aussehen...

und ich sage es noch: "Lauf nicht so schnell, sei nicht so wild, klettere nicht so hoch..." Wenn die Kinder doch bloß mal hören würden, was Mama sagt! Nein, ich echt sage ich das natürlich voll korrekt wie man es nach den gängigen Ratgebern so macht: "Ich sehe, wie viel Spaß dir das schnelle Laufen macht! Wie toll, dass du deine Füße schon so gut hochheben kannst und so gar nicht stolperst. Schön, wie viel Freude dir das Klettern auf dem sehr, sehr hohen Baum macht und wie gut du dich an den dicksten Ästen festhalten kannst!" 

Aber egal was und wie ich es sage: sie fallen hin und fallen runter und stoßen sich und stürzen und donnern mit den Köpfen aneinander. Oder sie tun sich extra weh, weil sie nicht ins Bett/Schule/Kindergarten wollen. Da mir dieses Getüdel mit den Globuli oft zu fummelig ist (die sind aber auch echt klein und ständig fallen sie mir runter) ist mein erster Gang in so einem Fall meist zum Kühlschrank. Besonders von diesen ganz kleinen Coolpacks aus der Apotheke habe ich einen Vorrat in allen Kältestufen da. Was mich daran aber schon immer gestört hat: dass man den Kindern dann dieses blaue Plastikding so unkuschelig ans Gesicht drücken muss. Wenn  länger gekühlt werden muss und die Kühlpacks im Eisfach waren, wickele ich immer schnell ein Geschirrhandtuch darum, aber das sieht natürlich nicht wirklich gut aus. Aber ob ihr es nun glaubt oder nicht: ich habe dafür eine Lösung entwickelt!

mehr lesen 4 Kommentare

Wie du Kinderspielzeug bei der Fahrt in den Urlaub einsparen kannst. Wenn du einen Sohn hast wie wir…

Hach, ich liebe es ja wirklich, wenn mir eine Idee schon ganz lange im Kopf rumschwirrt und dann irgendwann einfach der Zeitpunkt da ist, wenn sie umsetzt werden kann. So war es vor zwei Wochen: der Mann war jobmässig fünf Tage in Norwegen, die Kinder waren rechtschaffen zeitig müde und ich konnte wunderbar in aller Ruhe mit Schokolade und Tee jeden Abend noch 3 Stunden arbeiten. So habe ich endlich für den Kleinen etwas machen können, was hoffentlich nicht nur ihm gefällt, sondern auch noch ein paar anderen bahn- und autoverrückten Kindern. Wir bekommen nämlich in den Sommerferien sonst platzmässig ein Problem, da ich nicht weiß wie wir zu den ganzen Holzeisenbahnschienen noch mit vier Personen in unser Auto passen sollen. Von Proviant oder Klamotten mal ganz abgesehen. 

Ein Strassenteppich ohne platt am Boden liegende Häuser und grelle Farben.

mehr lesen 8 Kommentare

Ein Ausflug nach Quaal.

Wir machen als Familie gerne Ausflüge. Am liebsten am Wochenende und wir nennen es dann „eine Ausfahrt machen“ das hört sich so schön retro an, als hätten wir einen alten orangefarbenen VW-Bus. Dieses Mal hatten wir noch das Glück, dass ich den Ausflug von unseren 70-jährigen Nachbarn zum Geburtstag geschenkt bekommen habe. Es war auf dem Gutschein sogar die Internet-Adresse vermerkt, das habe einen halben Vormittag in Anspruch genommen, die herauszufinden, hat er mir ganz stolz erzählt. 

Der Ortsname „Quaal“ hört ich ja ein bisschen komisch an, aber das schreckt uns nicht ab und schon gar nicht wenn uns Torte und Sekt versprochen wird. Der Ortsteil gehört zu Rohlsdorf und liegt ganz grob rechts von Segeberg, zwischen dem großen Segeberger See und dem Wardersee. Wir sind bei wunderbarem Wetter schön über Land durch knallgelbe Rapsfelder und kleine Dörfer gezuckelt.

Tipp: Reservieren und früh da sein.


Auf dem Weg dorthin (es war übrigens Muttertag!) haben wir uns gefragt, ob unsere Nachbarn wohl einen Tisch reserviert haben… zum Glück waren wir relativ früh da, so gegen 14:00 und haben noch einen Platz gefunden. Aber generell und vor allem bei gutem Wetter, sollte man das tun, es erspart eine Autofahrt und eine Enttäuschung und zu Recht heulende Kinder.

mehr lesen 3 Kommentare

Was ich als Hamburgerin an Berlin-Neukölln mag.

Hamburg und Berlin sind eigentlich sehr unterschiedlich. Wenn man wie ich lange in Hamburg gelebt hat und sie (bei Sonnenschein) für die schönste Stadt der Welt hält, sieht man Berlin meist eher skeptisch. Das Rauhe und Schroffe empfinde ich oft als unhöflich und meine Tochter zählte, als sie kleiner war, mit wachsender Begeisterung die Hundehaufen auf den Gehwegen.

mehr lesen 0 Kommentare

Kochen mit Kindern, 34 Rezepte, die Spaß machen und auch noch schmecken!

Unser Dorf ist sehr klein, hat einen komischen Namen, keine Ampel, noch nicht mal einen Zebrastreifen und der Bäcker hat nur vormittags geöffnet. Was wir aber haben, ist ein besonderer Kindergarten. Er ist deswegen etwas Besonderes, weil er 1979 von der „Elterninitiative Kindergarten Todendorf“ e.V. gegründet wurde und bis heute von diesem Verein getragen wird. Er lebt also davon, dass sich Eltern und andere Vereinsmitglieder engagieren. Ein Beispiel dafür ist das Kochbuch des Kindergartens, das mittlerweile in der 5ten Auflage vorliegt. Die enthaltenen Rezepte für Kinder sind zusammengetragen worden von Eltern und Erziehern und werden abwechselnd in den wöchentlichen Kochgruppen im Kindergarten gekocht und was noch wichtiger ist: auch gegessen!

Das Kochbuch kann entweder direkt im Kindergarten Todendorf, Rönnbaum 16, 22965 Todendorf gekauft, oder über meinem Shop bestellt werden. Die gesamten Einnahmen gehen an den Kindergarten.

Kinderkochbuch mit Monstern aus dem Kindergarten Todendorf, 34 Rezepte mit Ringbindung und Schutzumschlag, kaufen über www.die-kleine-designerei.com
mehr lesen 0 Kommentare

Unser Sohn ist ein Trainspotter.

Ok, er ist ja erst 2 1/2 und vielleicht ist es auch nur so eine Phase und es ändert sich noch was. Aber seit ich die folgenschwere Idee hatte, bei einer Erkältung die DVD mit Jim Knopf und Lukas einzuwerfen, bestimmen Züge und Bahnen seinen/unseren Tag. Da auf Dauer sogar die Augsburger Puppenkiste nerven kann (besonders wenn ich Nachts aufwache und in meinem Kopf diese Anfangsmelodie spielt: „Eine Insel mit zwei Bergen usw…) haben wir mit Thomas die Bahn angefangen. Wer es nicht kennt: das ist so eine Kinderserie mit animierten Zügen, die ständig alles falsch machen, immerhin von Sky Dumont gesprochen. Das Schlimmste aber ist: Sie haben Gesichter! Und das mir, die immer behauptet, Kinder wollen keine Verniedlichungen und Autos brauchen keine Augen. 

 

Ich weiß nicht, ob es das besser macht, er guckt aber auch gerne so gefilmte Zusammenschnitte wo in den Wuppertaler Hauptbahnhof der ICE einfährt. Dann ein verrückter Schnitt und es donnert ein Güterzug nach Altona rein. Gibt es alles bei YouTube, man glaubt es kaum.


mehr lesen 0 Kommentare

Hilfe! die Einschulung rückt näher... 

Es geht wieder los: Schulranzen-Messen, diverse Diskussionen was für so einen kleinen Kinderrücken am Besten ist, Überlegungen, ob das Kind auch im dritten Schuljahr glücklich über die getroffene Wahl mit rosa Ponys und Glitzer ist… es gibt so viel zu bedenken wenn die Zeit des Kindergartens zu Ende geht. 

Um es etwas leichter zu machen, gibt's hier eine besondere und persönliche Geschenkidee.

Ein T-Shirt mit Namen für das zukünftige, plötzlich total große Schulkind! (Haha, gibts natürlich bei mir im Shop ;-)) Zwei unterschiedlich Schnitte und jeweils 4 schöne, klare Farben. Beide aus 100% Baumwolle und Ökotex 100.

Das Mädchenhirt ist etwas tailliert geschnitten, hat kürzere Ärmel und einen leicht abgerundeten Saum.

Das Shirt wird nach Bestellung extra jeweils einzeln im Thermotransferdruck mit dem gewünschten Namen individualisiert.

 


Es ist natürlich noch ein wenig Zeit und normalerweise bin ich nicht so diejenige, die früh an solche Termine denkt. Zum Glück habe ich eine Anfrage über meinen Shop bekommen, wo sich eine ganze Kindergartengruppe meine Shirts zum Abschied wünscht. Der perfekte Anlass, mit der Produktion loszulegen.

mehr lesen 0 Kommentare

Meine liebste Möglichkeit, die Wände zu verändern.

Ich bin immer auf der Suche nach Möglichkeiten, unser Zuhause zu verschönern. Am Besten natürlich schnell, mit wenig Aufwand und günstig. Ich streiche zwar auch für mein Leben gern die Wände neu, aber die Vor- und Nacharbeit finde ich nicht so toll. Das ganze Ankleben und Saubermachen macht mir wenig Spaß, leider sind gerade diese Arbeiten sehr wichtig, wenn man einen 2-jährigen Helfer hat.

Daher habe ich zur Zeit eine andere Lieblingsbeschäftigung: ich mache Poster mit Sprüchen. Ich bin etwas speziell, was Sinnsprüche angeht... Die meisten gefallen mir nicht oder sind zu abgedroschen. Deswegen habe ich irgendwann angefangen, mir selbst eingefallene Sprüche oder abgewandelte Sprichworte zu notieren. Da ich ja zur Zeit neue Produkte für meinen Shop zu entwickle, ist das mein erstes Projekt.

mehr lesen 0 Kommentare

INSTAGRAM


SOCIAL



NEWSLETTER


BLOG

Follow

BEWERTUNGEN




In der kleinen Designerei bekommst du zum Einrichten des Kinderzimmers ein komplettes Nähset zum Selbernähen von Stoffbuchstaben oder auch den Spielteppich Strasse und Schiene. Auch als Nähpaket für Anfänger geeignet. Besondere Geschenke zu Geburt und Taufe: Melamin Geschirr mit Namen im Set. Das Melamin Kindergeschirr besteht aus Kinderteller, Melamin Dessert Teller und Becher mit Namen. Individuelle Poster mit Geburtsdatum oder ein Babybody mit selbstgemachtem Aufdruck mit Hobbyplotter und Plotterdatei. Aber auch die Nähpakete zum Buchstaben nähen aus Todendorf sind eine tolle Idee auf die Antwort: was schenkt man zur Geburt? Für Kindergeburtstage bekommst du Vorlagen für Geburtstagskarten zum Ausdrucken und auch die weitere Deko kannst du einfach mit dem DIY-Deko-Set für die Kinderparty Selbermachen.